31. Mai 2019

Druckansicht

Mit der Partytram durch München: Bespritzen mit den Jugendtanzgruppen München und Nürnberg

Ostermontag ist für viele vor allem eines: ein Morgen nach einem langen Ball. Das hält die Siebenbürgische Jugendtanzgruppe München (SJTGM) allerdings nicht davon ab, nach der Tradition des Bespritzens gleich weiter zu feiern. Dieses Jahr schlossen sich unsere Freunde der Siebenbürgischen Jugendtanzgruppe Nürnberg an, um mit uns die Tradition neu auszulegen. In Dirndl und Lederhosen fanden wir uns vormittags bei der Anfangsstation ein und stimmten erst mal gemeinsam ein paar allseits bekannte Volkslieder an, um uns auf die anstehende Tramfahrt einzustimmen.
Schließlich machten wir uns – mit allerlei Snacks und ein paar Instrumenten unter den Armen – daran, in die historische Münchner Tram einzusteigen, die uns für die kommenden vier Stunden quer durch die Stadt fahren sollte. Kaum eingestiegen wurde ein kleines Büfett aufgebaut und die Musikanten stimmten schon wieder zum gemeinsamen Singen an. Der Platzmangel hinderte uns kaum daran fleißig mitzutanzen. Die Tram mit ca. 47 singenden, tanzenden Tanzgruppenmitgliedern aus München und Nürnberg bahnte sich ihren Weg durch München und sorgte dafür, dass sich zahlreiche in Cafés am Straßenrand sitzende Köpfe erstaunt nach uns umdrehten. Bei der ersten Zwischenstation genossen wir die warme Frühlingsluft und den stabileren Boden, der genug Platz zum Weitertanzen bot. Die Jugendtanzgruppen München und Nürnberg ...Die Jugendtanzgruppen München und Nürnberg verbrachten den Ostermontag gemeinsam. Foto: Veronika Schorsten Schließlich sagten alle Jungs ihren kleinen Reim auf und dann wurden die Mädchen mit Parfüm bespritzt. Als wir im Anschluss wieder in die Tram stiegen, schien die Luft zwar etwas drückender, aber das tat der guten Stimmung keinen Abbruch und wir brachten mit unserer Feierei die Tram weiter zum Schaukeln. Als die Tramfahrt zu Ende war, ließ unser amüsierter Fahrer es sich nicht nehmen, auch ein wenig Parfüm auf uns zu sprühen. Bei der Endstation wurden wir mit frisch gegrillten Mici empfangen und konnten bei schönem Wetter den tollen Tag gemeinsam ausklingen lassen.

Wir bedanken uns bei unseren Organisatoren, bei den Musikern, die beinahe pausenlos für gute Laune sorgten, und bei allen Helfern für diesen gelungenen Tag!

Alexandra Fielker

Schlagwörter: München, Jugendtanzgruppe München, Bespritzen, Brauchtumspflege

Nachricht bewerten:

12 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Juni 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

26. Juni 2019
11:00 Uhr

11. Ausgabe vom 10.07.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz