27. März 2020

Neuwahlen der SJD Bayern

Vom 6. bis 8. März veranstaltete die Siebenbürgisch-Sächsische Jugend in Deutschland (SJD), Landesgruppe Bayern, ein Skiwochenende inklusive Landesjugendtag in Fischbachau. Rund 35 Teilnehmer zog es Richtung Schliersee, um nach drei Jahren einen neuen Vorstand der SJD Bayern zu wählen und ein Wintersport-Wochenende miteinander zu verbringen. Nachdem die Teilnehmer am Freitagabend die Vier-Bett-Zimmer des DAV-Hauses Hammer bezogen hatten, gab es eine ausgiebige Brotzeit, Musik und gute Unterhaltungen.
Früh am nächsten Morgen machten sich einige motivierte Teilnehmer in die nahegelegenen Skigebiete auf. Der leichte Schneefall im Tal sorgte auf den Pisten allerdings für eher schwierige Sichtverhältnisse, die es den Ski- und Snowboardfahrern teilweise nicht ganz einfach machten, die richtigen Abfahrten zu finden. Glücklicherweise konnten aber alle Verirrten wieder eingesammelt werden. Andere Teilnehmer verbrachten den Tag beim Eislaufen in Bad Aibling oder mit Spazierengehen am Schliersee und den Vorbereitungen für das Abendessen.

Abends stand der Landesjugendtag an, also die Neuwahlen der Landesjugendleitung der SJD Bayern. Auf einen Rückblick auf die Amtsperiode 2017-2020 folgte die Verleihung einer Dankesurkunde an die Schriftführerin Marion Tontsch sowie des silbernen Ehrenwappens an den Stellvertretenden Landesjugendleiter Udo Schneider, die Kassenwartin Birgit Teutsch und die Landesjugendleiterin Evelin Roth-Teutsch. Schließlich übernahm der Stellvertretende Bundesvorsitzende Dr. Andreas Roth die Leitung der Wahl.
Die neue Landesjugendleitung der SJD Bayern, ...
Die neue Landesjugendleitung der SJD Bayern, jeweils von links nach rechts, hintere Reihe: Oliver Martini, Matthias Fleps, Marinus Meßmer, Markus Stenner, Dr. Andreas Roth (Wahlleiter); mittlere Reihe: Verena Konnerth-Stanila, Elisabeth Kessler, Alexandra Fielker, Martina Schorsten, Nadine Konnerth-Stanila, Monika Thiess, Veronika Schorsten, Jessica Meyndt; vordere Reihe: Kevin Eisgedt, René Buortmes und Sebastian Bachner. Foto: Udo Schneider
Als neue Landesjugendleiterin wurde Nadine Konnerth-Stanila gewählt, ihre Stellvertreter/innen sind René Buortmes, Martina Schorsten und Rainer Kloos. Als Kassenwartin wurde Monika Thiess und als Schriftführerin Sabrina Bottesch gewählt. Das Sportreferat wird von Matthias Fleps und Markus Stenner geführt, das Kinderreferat übernehmen Verena Konnerth-Stanila und Karina Mattes. Elisabeth Kessler ist die neue Trachtenreferentin, Veronika Schorsten und Alessa Bonfert übernehmen das Kulturreferat. Marinus Meßmer besetzt das Internetreferat, Arno Müller führt das Social-Media-Referat weiter und Alexandra Fielker das Pressereferat. Als Beisitzer wurden Jessica Meyndt, Oliver Martini, Sebastian Bachner und Kevin Eisgedt bestätigt. Die Wahl wurde von einer Ansprache der neuen Landesjugendleitung Nadine Konnerth-Stanila beendet. Anschließend sorgten zur Feier des Tages Dr. Andreas Roth, Fabian Kloos, Patrick Krempels, Ingo Untch und Matthias Fleps mit Live-Musik für einen fröhlichen Ausklang.

Am Sonntagmorgen, nach dem gemeinsamen Frühstücken und Aufräumen, ging unser Skiwochenende zu Ende. Der neugewählte Vorstand der SJD Bayern besteht sowohl aus Mitgliedern, die schon in vergangenen Amtsperioden Erfahrungen in der SJD Bayern sammeln konnten, sowie aus zahlreichen neu dazugekommenen Mitgliedern. Wir bedanken uns bei allen, die beim Skiwochenende und der Wahl dabei waren und diese ermöglicht haben. Macht euch auf spannende drei Jahre gefasst!

Eure SJD Bayern

Schlagwörter: SJD, Bayern, Neuwahl, Vorstand, Ehrung

Bewerten:

12 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.