24. April 2020

Erste offizielle Online-Sitzung der Bundesjugendleitung

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Dass die Vorstandsarbeit der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD) auch in der aktuellen Lage weitergehen kann, zeigte die erste offizielle Online-Sitzung der Bundesjugendleitung (BJL), die am 18. April vor den heimischen Computern der Vorstandsmitglieder stattfand.
Natürlich bietet so eine „präsenzfreie“ Sitzung nicht gerade die besten Voraussetzungen, doch unser junger Vorstand hat seine Anpassungsfähigkeit bewiesen und aus dem Nichts eine gleichwertige Online-Veranstaltung daraus gemacht. Das neue Sitzungsformat zeitigte Erfolg! Die aufgestellte Agenda konnte schnell und gründlich durchgearbeitet werden, vor allem die Bildung von Kleingruppen, um bei Diskussionsfragen nicht die Übersicht zu verlieren, war ein großartiger Einfall des Organisationsteams.
Erste SJD-Sitzung von zu Hause aus. Bildquelle: ...
Erste SJD-Sitzung von zu Hause aus. Bildquelle: Marc-Alexander Krafft
Durch die zielgerichtete Führung der Sitzung seitens unseres Bundesjugendleiters Fabian Kloos und die Themenvorbereitung der Teilnehmenden in Form von Bildschirmpräsentationen konnten die Sitzungsthemen erfolgreich besprochen und diskutiert werden. Da in der kommenden Zeit viele Veranstaltungen nicht stattfinden können werden, bemüht sich der Vorstand zurzeit, Alternativen zu schaffen, welche natürlich in der Sitzung besprochen wurden. So ist bereits ein virtueller Heimattag in Planung und auch weitere Projekte, auf welche die Jugend gespannt sein darf.

Doch auch neben der produktiven Seite der Sitzung wurde auch das gemeinsame Minkeln im Anschluss an die Sitzung digitalisiert. Zu sehen war auch hier wieder der gute Zusammenhalt des Vorstandes, vor allem zu Zeiten wie diesen. Via Videochat wurde zusammen gelacht, getrunken und gegessen. Die SJD arbeitet auch weiterhin auf Hochtouren und ist wie gewohnt für euch da. Also Gesundheit und Ohren steif halten.

Marc-Alexander Krafft

Schlagwörter: SJD, Bundesjugendleitung, Sitzung, Corona

Bewerten:

19 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.