30. Januar 2011

Wichtige Gedenktage 2011

Ereignisse, die die Geschichte der Siebenbürger Sachsen geprägt haben, Geburts- und Todestage von verstorbenen Persönlichkeiten mit besonderen Leistungen in Politik, Kultur und Wirtschaft.
Historische Ereignisse

Vor 825 Jahren erster urkundlicher Beleg über „Hospites“ (Gäste) in Siebenbürgen, von denen der ungarische König Bela III. Abgaben im Wert von 15 000 Mark bezog.

Vor 800 Jahren berief der ungarische König Andreas II. den Deutschen Orden nach Siebenbürgen und wies ihm das Burzenland zu, das 1211 erstmals urkundlich erwähnt wurde.

Vor 700 Jahren erste urkundliche Erwähnung von Abtsdorf an der Kokel, Kleinschelken, Scholten und Schorsten (1311).

Vor 525 Jahren bestätigte König Matthias Corvinus den Sachsen der Sieben und Zwei Stühle sowie des Bistritzer und Kronstädter Distrikts den Andreanischen Freibrief. Damit schuf er die Voraussetzung für die Gründung der „Nationsuniversität“, eines einheitlichen Verwaltungs-, Gerichts- und politischen Verbands, die vermutlich im gleichen Jahr erfolgte.

Vor 150 Jahren trat die Verfassung der Evangelischen Kirche A.B. in Siebenbürgen in Kraft.

Vor 150 Jahren wurden der Sachsenboden und die Nationsuniversität wieder hergestellt.

Vor 90 Jahren wurde die erste Agrarreform in Rumänien durchgeführt (31.10.1921).

60 Jahre seit Gründung der Landesgruppen Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen-Bremen und Rheinland-Pfalz, 1951

60 Jahre seit dem ersten Heimattag der Siebenbürger Sachsen in Dinkelsbühl

60 Jahre seit Gründung des Südostdeutschen Kulturwerks in München, März 1951

50 Jahre seit dem ersten Band des Siebenbürgisch-deutschen Sprachatlasses

25 Jahre seit Gründung der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD)

25 Jahre seit Gründung des Siebenbürgischen Alpenvereins 29. November 1986 in München, der heutigen Sektion Karpaten im Deutschen Alpenverein

Geburtstage

450. von Lucas Seuler von Seulen, Arzt, Stadtricher, 19. März 1661 in Kronstadt

275. von Michael Neustädter, Arzt und med. Aufklärer, 7. September 1736 in Schäßburg

225. von Daniel Joseph Leonhard, Gymnasiallehrer, Naturwissenschaftler, Pfarrer, 23. Mai 1786 in Hermannstadt

150. von Carl Wilhelm Krafft, Buchdrucker, 3. Januar 1861 in Hermannstadt

150. von Hermann Kirchner, Dirigent, Sänger, Organist, Komponist, 23. Januar 1861 in Wölfis/Thüringen

150. von Rudolf Lassel, Organist, Chordirigent, Komponist, 15. März 1861 in Kronstadt

125. von Richard Csaki, Literaturhistoriker, Kulturpolitiker, 4. April 1886 in Hermannstadt

125. von Karlfritz Eitel, Opernsänger und Schauspieler, 18. September 1886 in Heltau

100. von Helfried Weiß, Maler, 8. August 1911 in Kronstadt

100. von Albert Schotsch, Fotograf, 18. August 1911 in Schäßburg

100. von Wolfram Acker, Rechtsanwalt, 11. August 1911

100. von Andreas Birkner, Schriftsteller, 15. August 1911 in Kleinschenk

100. von Hans Meschendörfer, Buchhändler, Verleger, 23. September 1911 in Kronstadt

100. von Carl Göllner, Historiker, 5. Oktober 1911 in Mediasch

100. von Oswald Teutsch, Bundesobmann Österreich, 9. Oktober 1911

100. von Caroline Keintzel, Fotografin, 19. Oktober 1911 in Schäßburg

100. von Michael Wolf-Windau, Dichter, 5. November 1911 in Windau

Todestage

450. von Hieronymus Ostermayer, Organist, Chronist, 1561 in Kronstadt

175. von Franz Neuhauser d.J., Maler, Graphiker, 22. August 1836 in Hermannstadt

125. von Franz Friedrich Fronius, Schulmann, Apotheker, Botaniker, Volkskundler, 14. Februar 1886 in Agnetheln

125. von Friedrich Bayer(n), Naturforscher, Prähistoriker, 4. März 1886 in Tiflis

125 von Josef Haltrich, Pädagoge, Pfarrer, Märchensammler, 17. Mai 1886 in Schaas

100. von Therese Bacon, Begründerin des Vereins für Frauenbildung, 3.2.1911 in Schäßburg

75. von Victor Roth, Lehrer, Pfarrer, Kunsthistoriker, 12. April 1936 in Mühlbach

75. von Fritz Klein, kritischer Journalist der NS-Zeit, 8. Mai 1936 Liegnitz/Niederschlesien

50. von Hans Salmen, Ornithologe, 15. September 1961 in Linz

50. von Fritz Kraus, Dektor der Transsylvania Versicherungs-AG, 14.11.1961 in Hermannstadt

50. von Friedrich Adolf Bock, Erfinder von Kunstfasern, 1961 in Moskau

25. von Deli (Adele) Simonis, Sängerin, Gesangpädagogin, 8. Februar 1986 in Hermannstadt

25. von Alfred Hönig, Journalist, am 5. Juli 1986 in Rimsting

25. von Konrad Schuller, Elektrotechniker, Ingenieur, 9. Juli 1986 in Schwäbisch Hall

25. von Juliana Fabritius-Dancu, Malerin, Volkskundlerin, Kunsthistorikerin, 7. August 1986 in Bukarest

25. von Mareichen Schunn, Sängerin, 12. Oktober 1986 in Hamburg

25. von Karl Daniel Reinerth, Theologe, Kirchenhistoriker, Pfarrer (16. November 1986 in Lauffen/Neckar)

25. von Walther Scheiner, Lehrer, Pfarrer, Historiker, Sprachwissenschaftler, Volksliedforscher, 20. Dezember 1986 in Gundelsheim am Neckar

Die von Siegbert Bruss erstellte Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Eventuelle Ergänzungen werden an die Redaktion, E-Mail: sbz.chefredaktion [ät] siebenbuerger.de, erbeten.

Die Liste der Gedenktage 2011 kann hier als pdf-Datei im praktischen DIN A4-Format heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Schlagwörter: Gedenktage

Bewerten:

19 Bewertungen: ++

Neueste Kommentare

  • 31.01.2011, 14:18 Uhr von Siegbert Bruss: Hallo Siebenbschläfer, danke für den Hinweis. Die Korrektur habe ich durchgeführt. Herzliche ... [weiter]
  • 30.01.2011, 20:12 Uhr von siebenschläfer: Keine Anmerkung: Bitte F. F. Fronius (1829-1886) in die Rubrik der Todestage eintragen. [weiter]

Artikel wurde 2 mal kommentiert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.