15. Oktober 2014

Eine Herzenssache: Neue CD von Manfred Ungar

Nach seinem Debütalbum „Nieht ech Zekt“ ist nach vier Jahren durchgehender Arbeit in limitierter Auflage und im Selbstverlag zu Pfingsten die neue Musik-CD von Manfred Ungar erschienen. Ihr Titel – „Transsilvanien“ – ist Programm.
Manfred Ungar wurde 1952 in Mediasch geboren und war als Sänger in Mediasch, im Kreis Hermannstadt und der weiteren Umgebung bekannt. Anfang der siebziger Jahre war er Leadsänger der rumänischen Rockgruppe „Magic“ und später Sänger und Gitarrist bei der „Melody-Band“ in Meschen bis zu seiner Ausreise 1985 nach Deutschland.

Als er die Zeilen zu dem Lied „Transsilvanien“ schrieb, spielte er mit dem Gedanken, eine CD zu produzieren mit deutschen, rumänischen und sächsischen Liedern aus eigener Feder, die in verschiedenen Schaffensperioden entstanden sind. Die Lieder erinnern an unvergessene Zeiten, sind Streifzüge durch die erlebte Vergangenheit, manchmal geprägt von persönlich bewegenden Momenten, die manch einen nachdenklich und nostalgisch stimmen werden. Das Cover-Motiv des Booklets ist gelungen und gut umgesetzt. Es beinhaltet alle Texte zum Nachlesen, wobei die rumänischen und die Mundarttexte der Lieder ins Hochdeutsche übersetzt wurden, was sehr lobens- und bemerkenswert ist. Viele emotionale Momente stecken drin, tiefgründige Verse, die von tiefster eigener Erfahrung zeugen, schlicht und treuherzig: Die Texte haben es in sich.

Mit seiner unverkennbaren Stimme, die Wiedererkennungswert hat, reist Manfred Ungar durch unterschiedliche Stilrichtungen. Facettenreich erschafft er musikalische Erinnerungsbilder von melancholisch bis rockig. Mit Sicherheit sind seine Musik und vor allem die Texte für alle, die nicht Siebenbürger Sachsen sind, etwas gewöhnungsbedürftig. Man sollte sich aber die Zeit und die Muße nehmen, genau hinzuhören und die Zeilen auf sich wirken lassen. Diese CD ist auf jeden Fall hörenswert und trägt zur Erhaltung unserer siebenbürgischen Kultur bei. Die musikalische und thematische Mischung aus sechszehn gut aufeinander abgestimmten Liedern ist in Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Freund und Co-Produzenten Karl-Gerhard „Karlutz“ Pitters (Rocky 5) entstanden.

Interessenten können die CD zum Preis von 10 Euro zuzüglich Porto direkt bei Manfred Ungar, Geißäckerstraße 48, 90768 Fürth, Telefon: (09 11) 7 53 95 72, E-Mail: mediensis[ät]arcor.de, oder über das Shop-Portal auf www.siebenbuerger.de bestellen.

Inge Alzner, Angelika Meltzer


Schlagwörter: CD, Musik, Mundart

Bewerten:

39 Bewertungen: +

Neueste Kommentare

  • 14.01.2015, 22:23 Uhr von knusprich: Danke an Many für die gelungene CD. Text und Musik absolut hörenswert! [weiter]
  • 13.01.2015, 11:57 Uhr von Transylvanian Saxon: Hallo Manfred, nach den fünf hervorragend geschriebenen Kommentaren, fällt es mir schwer was neues ... [weiter]
  • 27.12.2014, 17:36 Uhr von FritzB: Ein großartiges "Werk" mit anspruchsvoller Musik und unverkennbarem Gesang!! [weiter]

Artikel wurde 7 mal kommentiert.

Alle Kommentare anzeigen.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.