1. Februar 2015

Zeiden auf SWR-Bestenliste

Das Romandebüt von Ursula Ackrill, „Zeiden, im Januar“, steht auf der SWR-Bestenliste im Februar auf Platz acht.
Das soeben im Verlag Klaus Wagenbach erschienene Buch spielt im Winter 1941 in Zeiden und erzählt von der Sehnsucht nach Heimat und Zugehörigkeit und davon, „wie Menschen aus Opportunismus und Feigheit schuldig werden“, wie es in der Ankündigung des Verlags heißt.

Ursula Ackrill wurde 1974 in Kronstadt geboren, studierte Germanistik und Theologie in Bukarest und promovierte 2003 mit einer Arbeit über Christa Wolf an der University of Leicester. 2005 erwarb sie einen Master in Informationsmanagement und lebt heute als Bibliothekarin und Schriftstellerin in Nottingham.

dr

Schlagwörter: Neuerscheinung, Roman, Zeiden

Bewerten:

14 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.