22. Oktober 2018

Druckansicht

Einladung zur Literaturtagung in Bad Kissingen: "Reminiszenzen an Kakanien"

Die Akademie Mitteleuropa e.V. veranstaltet vom 25. bis 29. November anlässlich des 100. Jahrestages des Endes des Ersten Weltkrieges eine Literaturtagung mit dem Titel „,Die Welt von gestern‘. Reminiszenzen an Kakanien“ und lädt Interessierte herzlich ein.
Es konnten folgende Referenten gewonnen werden: Dr. Roswitha Schieb: „A scheene Leich“. Das Ende der k.u.k.-Monarchie im Spiegel altösterreichischer Literatur; Prof. Dr. Hans-Jürgen Schrader: Galizien- und Habsburg-Nostalgie in Joseph Roths journalistischer Reflexion; Prof. Dr. Ulrich Fröschle: Habsburger Untergänge: Joseph Roths „Radetzkymarsch“ und Alexander Lernet-Holenias „Standarte“; Dr. habil Laryssa Cybenko: Inszenierung des Raumes Galizien im Zeichen des Untergangs der k.u.k. Monarchie bei Joseph Roth und Andrzej Kusniewicz; Dr. Jan Pacholski: Drei Romane, drei Perspektiven, drei Sprachen: Joseph Roths „Radetzkymarsch“; Józef Wittlins „Das Salz der Erde“ und Jaroslav Hašeks „Braver Soldat Schweijk“; Frank Schablewski: „Niemandsland“. Lyrische Texte von Alfred Kittner und Rose Ausländer; Prof. Dr. Dr. h.c. Elke Mehnert: Das Kaffeehaus als literarischer Ort; PD Dr. Marijana Erstic: 100 Jahre nach Fiume oder: Was passiert, wenn ein Dichter eine Stadt erobert?; Dr. Renate Windisch-Middendorf: Kakanien – Wirklichkeit und Utopie in Robert Musils Roman „Mann ohne Eigenschaften“; Dr. Milan Hornacek: Der Thronfolger als Sinnbild des „alten“ Europa: Diagnosen der „Welt von Gestern“ in Franz Ferdinand-Romanen der böhmischen und mährischen Literatur; Prof. Dr. Rudolf Windisch: „In Ketten durch Rumänien.“ Gustav Sacks Weltkriegsprosa; Prof. Dr. Erich Unglaub: Kakanien im Exil. Klaus Manns Anthologie „Heart of Europe“ und die Autoren eines nichtexistenten Staates; Univ. Prof. Dr. Arnold Suppan: Neue Nationalstaaten – neue nationale Minderheiten; Prof. Dr. Krisztián Ungváry: Rückblick nach der Katastrophe. Die Monarchie in der Erinnerungskultur nach Trianon; Prof. Dr. Andras Balogh: Siebenbürgen als Dritter Raum. Erinnerungen über eine Provinz der Doppelmonarchie in der neuen deutschen Prosa; Dr. Adrian Madej: Schon wieder im Umbruch – magisches Galizien in „Opowieści galicyjskie” von Andrzej Stasiuk; Dr. Iulia Petrin: Wiener Psychoanalytiker in der Czernowitzer Allgemeinen Zeitung.

Außerdem sind Präsentationen studentischer Arbeiten geplant. Im Rahmen dieser Veranstaltung findet ein Heiligenhofgespräch mit Dr. Peter Becher statt, der über Stifters Sterben und Tod referieren wird.

Die Veranstaltung wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Die Kosten betragen 150 Euro (Studierende 50 Euro) inkl. Unterkunft und Verpflegung plus Kurtaxe sowie ggf. Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmenden aus Ostmitteleuropa können im Rahmen der vorhandenen Mittel Fahrtkostenzuschüsse gezahlt werden. Die Tagung beginnt am Sonntagabend mit dem Abendessen (18.00 Uhr) und ist am Donnerstagmittag zu Ende. Anfragen sind bis zum 10. November zu richten an: Gustav Binder, Akademie Mitteleuropa, Alte Euerdorfer Straße 1, 97688 Bad Kissingen, Telefon: (09 71) 71 47 14, Fax: (09 71) 71 47 47, E-Mail: studienleiter [ät] heiligenhof.de.

Schlagwörter: Bad Kissingen, Literatur, Germanistik, Tagung

Nachricht bewerten:

9 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« November 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

21. November 2018
11:00 Uhr

19. Ausgabe vom 05.12.2018
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz