15. September 2018

Nachbarschaft Traun: Abschied von Pfarrer Pitters

Abschied von Pfarrer Pitters: Nach 14 Jahren in unserer Gemeinde führt sein weiterer beruflicher Weg unseren Pfarrer Mag. Hannes Pitters wieder zurück nach Wien. Hannes und seine Gattin Gudrun waren in all diesen Jahren wertvolle und liebenswerte Mitglieder unserer siebenbürgischen Gemeinschaft – wir haben mit ihnen gefeiert, gelacht, getrauert, gebetet. Auch Tochter Johanna war von Anfang an viele Jahre aktives Mitglied in der Siebenbürger Jugend, ehe Studium und Beruf sie erst nach Wien, danach in Ausland führten.
So fand am 15. Juli der Abschiedsgottesdienst statt, wegen der derzeitigen Erneuerung der Kirchenfenster ausnahmsweise im Gemeindesaal. Der Gottesdienst war besonders feierlich, nicht wenigen kamen bei Hannes’ Abschiedsworten die Tränen!
Die Siebenbürger Nachbarschaft, Jugend, Alte ...
Die Siebenbürger Nachbarschaft, Jugend, Alte Jugend und die Lustigen Adjuvanten verabschieden sich von Hannes und Gudrun Pitters. Foto: Dieter Hofmann
Viele unserer Mitglieder waren als Ausdruck unserer Verbundenheit und unseres Respekts in unserer wunderschönen siebenbürgischen Tracht erschienen. Nachbarvater Dietmar Lindert hatte nach dem Gottesdienst die Möglichkeit zu Dankesworten und brachte unseren Dank für das gemeinsam Geschaffene (Stichwort Saalbau und Tanzboden), die gemeinsam erlebten 14 Jahre sowie Glückwünsche für die weitere Zukunft der Pfarrersfamilie zum Ausdruck. Auch ein Abschiedsgeschenk durften wir überreichen. Danach überraschten „Die Lustigen Adjuvanten“ Hannes und Gudrun mit einem Ständchen und es wurde bei Getränken und einem kalten Buffet Abschied gefeiert.

Lieber Hannes und liebe Gudrun, danke für die schöne Zeit mit Euch! Ihr werdet uns fehlen, aber Ihr bleibt ja weiterhin Mitglieder der Nachbarschaft Traun und dank Telefon und Internet werden wir weiterhin Kontakt halten. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen! Irene Kastner

Schlagwörter: Österreich, Oberösterreich, Traun, Pfarrer, Pitters

Bewerten:

147 Bewertungen: ––

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.