20. Februar 2013

Druckansicht

Klaus Johannis tritt in die PNL ein

Bukarest – Die Nationalliberale Partei (PNL) kann sich über ein prominentes Neumitglied freuen. Klaus Johannis, Hermannstädter Bürgermeister und Vorsitzender des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR), gab heute seinen Beitritt zur PNL bekannt.
Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Liberalen-Chef Crin Antonescu in Bukarest sagte Johannis, dass er sich von der Einladung zum Beitritt geehrt gefühlt und dem Ansinnen schließlich nachgegeben habe. Johannis hielt sich bedeckt, was die mögliche Übernahme von Führungspositionen in der Partei angeht. Antonescu sieht den DFDR-Vorsitzenden dafür geeignet, ebenso wie für andere Spitzenämter in der Politik. In einem solchen Fall müsste Johannis den Vorsitz des Deutschen Forums abgeben.

Es ist nicht die erste Annäherung von Johannis an Antonescu und die PNL. Im Jahr 2009 wurde er von einem Parteienbündnis, dem unter anderem die PNL und Sozialdemokratische Partei (PSD) angehörten, als Kandidat für das Amt des Premierministers vorgeschlagen.

HW

Schlagwörter: Johannis, Politik, Forum

Nachricht bewerten:

59 Bewertungen: o

Neueste Kommentare

Artikel wurde 13 mal kommentiert.

Alle Kommentare anzeigen.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« November 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

21. November 2018
11:00 Uhr

19. Ausgabe vom 05.12.2018
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz