1. Juni 2013

Ermittlungen im Fall Deutsch-Kreuz wieder aufgenommen

Reps – Die Staatsanwaltschaft Reps hat das Ermittlungsverfahren gegen die Michael-Schmidt-Stiftung wegen des Abrisses des ehemaligen evangelischen Pfarrhauses in Deutsch-Kreuz im August 2012 wieder aufgenommen.
Damit gibt sie dem Einspruch von Hans Hedrich vom „Verein Neuer Weg“ gegen die Einstellung der Ermittlungen statt (diese Zeitung berichtete). Hedrich hatte unvollständige Ermittlungen beanstandet. So sei beispielsweise die genaue Einsturzursache nicht untersucht worden.

Schlagwörter: Deutsch-Kreuz, Pfarrhaus

Bewerten:

22 Bewertungen: o

Neueste Kommentare

  • 01.06.2013, 16:37 Uhr von azur: Hinsichtlich der Tatsachen hätte sowohl Herrn Michael Schmidt, als auch Herrn Dr. Fabritius ein ... [weiter]
  • 01.06.2013, 11:16 Uhr von Kerz: Liebe Gloria! Es ist ja alles wunniglich Pustekuchen und noch süße Sahne darüber, nicht wahr? ... [weiter]
  • 01.06.2013, 09:01 Uhr von gloria: Sehr knapp der Bericht!!!Es schien ja alles geklärt die Ermittlungen abgeschlossen,die Michael ... [weiter]

Artikel wurde 3 mal kommentiert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.