8. Mai 2014

Vorstandswahlen des Deutschen Wirtschaftsclubs Siebenbürgen

Hermannstadt – Die Vorstandswahlen des Deutschen Wirtschaftsclubs Siebenbürgen (DWS) haben am 9. April anlässlich der 1. Ordentlichen Mitgliederversammlung stattgefunden. Als Vorsitzender des neuen Vorstandes wurde Jürgen Schmidt, Geschäftsführer der Firma Marquardt Schaltsysteme SCS, gewählt; stellvertretender Vorsitzender ist Dr. Julius Selea, Geschäftsführer der Firma JBC Eden SRL. Den Ehrenvorsitz erhielt die Leiterin des deutschen Konsulats in Hermannstadt, Judith Urban.
Weitere Mitglieder des achtköpfigen Vorstandes sind: Dr. Wiegand Helmut Fischer, Geschäftsführer der Firma Mattig Expert Sibiu SRL in der Funktion des Geschäftsführers für den DWS. Camelia David von der Firma Emka Beschlagteile SRL fungiert als Kassenwart, als Wirtschaftsbeiräte wurden Stefan Braune, Geschäftsführer der Firma Best Omnibus SRL, Andreas Huber, Geschäftsführer von Limorom SRL, und Siegfried Lösch, Geschäftsführer der Firmen A’Rent SRL und A Energy Ind, bestellt. Das Mandat des DWS-Vorstandes währt zwei Jahre.

NM

Schlagwörter: Wirtschaftsclub, Hermannstadt, Vorstand, Wahl

Bewerten:

9 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.