30. März 2017

Druckansicht

Projekt "Entdecke die Seele Siebenbürgens": Besuchssaison der Kirchenburgen beginnt

Erneut gestaltet die Evangelische Kirche A.B. in Rumänien die Besuchssaison der Kirchenburgen durch das Projekt Entdecke die Seele Siebenbürgens. Vom 1. April bis zum 31. Oktober 2017 werden nunmehr 700 000 Besucher in den siebenbürgischen Kirchenburgen erwartet.
Diesen Besucher stehen von einer Gesamtheit von 160 mittelalterlichen Kirchen und Kirchenburgen 52 offen, diejenigen, die in dem Kulturtourismus eine Chance auf ihre Erhaltung sehen. Es sind Kelling, Urwegen, Mühlbach, Bistritz, Bekokten, Schwarze Kirche Kronstadt, Bodendorf, Kleinschenk, Großschenk, Zeiden, Neustadt, Deutsch-Kreuz, Honigberg, Meschendorf, Tartlau, Petersberg, Seligstadt, Deutsch-Weißkirch, Wolkendorf, Heldsdorf, Broos, Dersch, Trappold, Arkeden, Kloosdorf, Sächsisch Regen, Keisd, Bergkirche und Klosterkirche Schäßburg, Alzen, Hetzeldorf, Frauendorf, Baaßen, Birthälm, Kerz, Heltau, Michelsberg, Großau, Kirtsch, Schönberg, Eibesdorf, Malmkrog, Mediasch, Meschen, Neithausen, Stadtpfarrkirche Hermannstadt, Neppendorf, Hammersdorf, Stolzenburg, Probstdorf, Waldhütten und Wurmloch. Fachleute lesen aus dieser Liste sofort heraus, dass alle Kirchenburgen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, mit von der Partie sind.

Der Besuch dieser Kirchen und Burgen wird auch 2017 durch den Kirchenburgenpass, Transilvania Card, vereinfacht. Dieser persönlich ausgestellte Pass ermöglich den wiederholten Besuch, die ganze Saison lang. Auch wird er von einer Reihe von Partnern aus der Tourismus-, Gastronomie- und Hotelleriebranche anerkannt, die den Träger von Transilvania Card Ermäßigungen für ihre Dienstleistungen gewähren. Sie tun dieses, weil die gesamten Einnahmen der Transilvania Card in die Erhaltung und Entwicklung der Kirchenburgenlandschaft fließt.

Unterstützt wird der Besuch durch die Homepage www.transilvania-card.ro, wo alle Leistungen beschrieben werden, sowie durch eine Landkarte, die in deutscher, englischer und rumänischer Sprache die Lage, Öffnungszeiten, Sehenswürdigkeiten der Kirchenburgen und des Umfeldes ausweist. Selbstverständlich kann man die Kirchenburgen auch ohne Pass besuchen. Dann sind bis zu 10 Lei für die entsprechenden Eintrittskarten bereit zu halten. Die Transilvania Card lohnt sich aber für alle, die mehr als vier Kirchenburgen besuchen wollen. Sie ist in allen siebenbürgischen Städten zu erhalten, kann aber auch online – zum Ausdrucken – bestellt werden.

Um den Sommeraufenthalt besser planen zu können, hat Entdecke die Seele Siebenbürgens auch seinen jährlichen Kulturkalender zusammengestellt. Auch dieses Jahr kommt er auf über 200 Veranstaltungen und Reihen in der Saison, die im Schatten der Kirchtürme stattfinden. Dazu gehören Orgelkonzerte, Festivals, Kronen- und Gemeindefeste, Heimattreffen, Brunch, Theateraufführungen, Workshops, Ausstellungen und vieles mehr. Die jährliche Kirchenburgen-Bizikel-Fahr „Bike & Like“ ist hier ebenfalls ausgewiesen, die heuer früher, und zwar am 27. und 28. Mai durch das Fogarascher Land tourt.

All dies soll der Öffentlichkeit am 11. April bekannt gegeben werden, wenn im Bischofshaus in Hermannstadt die Pressekonferenz zur Eröffnung der Saison stattfinden wird. Besondere Schwerpunkte dieser Eröffnung sind neben das Reformationsjubiläum, zu dem Entdecke die Seele Siebenbürgens eine thematische Reise vorbereitet hat, sowie das Burzenland, das sich in seiner steten Entwicklung präsentiert. Nach diesem Startschuss kann der Sommer dann beginnen, der nicht zuletzt auch ein sächsischer Sommer wird, da so viele Augenpaare in diesem August auf die alte Heimat gerichtet sind. Interessenten, die den Kulturkalender (kostenlos) oder aber den Kirchenburgenpass und die Siebenbürgenkarte (gegen Entgelt) zugeschickt erhalten wollen, sind wie auch im vergangenen Jahr an das Referat für Institutionelle Kooperation gewiesen, das unter E-Mail: ekr@siebenbuerger.de zu erreichen ist.

Stefan Cosoroabă

Schlagwörter: EKT, Tourismus, Kirchenburgen, Entdecke die Seele Siebenbürgens

Nachricht bewerten:

21 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Juni 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

26. Juni 2019
11:00 Uhr

11. Ausgabe vom 10.07.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz