2. November 2017

Apollonia-Hirscher-Preis verliehen

Kronstadt – Am 25. September wurde Prof. Dr. Ing. Dieter Simon in einer Feierstunde der Apollonia-Hirscher-Preis für 2016 verliehen.
Die Bekanntgabe des Preisträgers Anfang des Jahres hatte dieser selbst „mit einer gewissen Zurückhaltung“ aufgenommen, wie die ADZ berichtet, war er doch selbst vor knapp 20 Jahren einer der Initiatoren dieser Auszeichnung gewesen, die jährlich vom Demokratischen Forum der Deutschen in Kronstadt und der Heimatgemeinschaft der Kronstädter (HOG) verliehen wird. Der studierte Forstwirt Simon, 1946 in der Stadt unter der Zinne geboren, leitete von 1994 bis 2006 das Kronstädter Kreisforum, war Mitglied des Stadtrates und engagiert sich im Presbyterium der Honterusgemeinde. Die Laudatio hielt Forumsvorsitzender Thomas Şindilariu, ein Grußwort sprach Anselm Honigberger, Vorsitzender der Heimatgemeinschaft der Kronstädter.

dr

Schlagwörter: Preisverleihung, Kronstadt, Ehrung

Bewerten:

8 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.