20. März 2008

Druckansicht

Präsident Băsescu verunglimpft Presse in Rumänien

Bukarest – Staatspräsident Traian Băsescu hat weite Teile der rumänischen Presse pauschal verunglimpft.
Die Journalisten seien „Musikautomaten, die mit Euro funktionieren“. Den „Pressebaronen“ warf Băsescu vor, dass sie die Absicht hätten, die Kontrolle über die staatlichen Behörden an sich zu reißen. Băsescu empörte sich über Angriffe, denen er und seine Familie täglich ausgesetzt seien. Der Vorsitzende der rumänischen Agentur für Presse-Monitoring, Mircea Toma, warnte, dass die Behauptungen Băsescus sowohl das Vertrauen der Bürger in die Presse als auch die physische Sicherheit der Journalisten beeinträchtigen könnten.

RS

Schlagwörter: Politik, Rumänien

Nachricht bewerten:

5 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

16. Oktober 2019
11:00 Uhr

17. Ausgabe vom 31.10.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz