Kommentare zum Artikel

5. Oktober 2009

Rumänien und Siebenbürgen

Kronstadt und Nürnberg planen gemeinsame Projekte

Kronstadt – Der Kreis Kronstadt und Nürnberg wollen in Zukunft bei nachhaltigen Projekten zusammenarbeiten. Ein entsprechendes Protokoll wurde am 18. September von Aristotel Cǎncescu, Vorsitzender des Kronstädter Kreisrates, und Vertretern der Stadt Nürnberg unterzeichnet. mehr...

Kommentare

Artikel wurde 13 mal kommentiert.

  • gogesch

    1gogesch schrieb am 05.10.2009, 13:36 Uhr:
    Die touristische Vermarktung der siebenbürgisch-sächsischen Baudenkmäler mit dem "Markenzeichen" "Dracula" verknüpfen... das wird noch spannend!
  • Armin_Maurer

    2Armin_Maurer schrieb am 06.10.2009, 00:01 Uhr:
    Da der Mythos „Dracula“ mächtiger ist, als die historischen Fakten über Vlad III. Ţepeş, bin ich der Ansicht, dass es sehr befreiend sein könnte, den Mythos zu zelebrieren, dafür jedoch die historischen Orte, die nun wirklich nichts mit diesem illustren Menschen zu tun hatten (z.B. Schäßburg & die Törzburg) von der fälschlichen Stigmatisierung zu befreien.
  • ifpeppi

    3 • ifpeppi schrieb am 06.10.2009, 11:02 Uhr:
    Außerdem werde die Stadt mit einem eigenen Stand auf dem Nürnberger Weihnachtsmarkt präsent sein.

    Aha - ich bin auch sehr gespannt, Gogesch. Werde dann nach dem Stand suchen, um zu sehen, ob es neben den Zwetschgenmännle kleine Draculas in sächsischer Tracht gibt, oder statt Glühwein, Draculablut... ám wiiß jo näckest! Sende Dir dann die Fotos :-!
    LG
    Ingrid
  • AW-Nösen

    4AW-Nösen schrieb am 06.10.2009, 16:40 Uhr:
    Kronstadt ist bereits zum 3. mal mit einem Stand am Christkindles Markt in Nürnberg dabei. Der Stand befindet sich - wenn man am Schönen Brunnen Richtung Rathaus geht- auf der rechten Seite gleich nach dem Rathausgebäude, im Eck.

    [Beitrag am 06.10.2009, 16:40 von AW-Nösen geändert]
  • siebenschläfer

    5siebenschläfer schrieb am 06.10.2009, 19:17 Uhr:
    Auch die Stadt Nürnberg, vertreten durch den Verein Romanima e.V, hatte in diesem Jahr einen Stand auf der Buchmesse in Kronstadt.
  • ifpeppi

    6 • ifpeppi schrieb am 06.10.2009, 20:51 Uhr:
    Danke Annemarie für den Tipp! Werde mich dann am Schönen Brunnen die Straße raufwärts kämpfen. Bin wegen den Menschenmasse fast nie so weit gekommen, meistens habe ich am Brunnen kapituliert :-((.
    Grüße aus Nbg.
    Ingrid
  • hms

    7hms schrieb am 06.10.2009, 21:11 Uhr:
    Für mich riecht das Ganze ein wenig nach "Drakula-Park" Schäßburg. Ich hoffe ja nicht, dass jetzt Kronstadt das blüht, was in Schäßburg vereitelt werden konnte. Das kronstädter Forum, oder der Verband sollten die Nürnberger ein wenig aufklären, und den Drakula-Mythos meinetwegen in Tirgoviste ansiedeln.
  • AW-Nösen

    8AW-Nösen schrieb am 06.10.2009, 21:19 Uhr:
    Hallo Ingrid,
    ich empfehle dann auch, den vorherigen Besuch des Siebenbürgischen Gottesdienstes am 6.Dezember, in der Sebalduskirche Nürnberg, organisiert vom Kreisverband der Siebenbürger Sachsen Nürnberg. Beginn um 15:00 Uhr.
    Wenn man nach dem Gottesdienst noch über den Markt schlendert, kommt so richtig die Weihnachtsstimmung hoch.
    Grüße zurück
    Annemarie
  • ifpeppi

    9 • ifpeppi schrieb am 06.10.2009, 22:04 Uhr:
    Dein Vorschlag hört sich gut an, Annemarie. Werde es mal ausprobieren, da mir ein Bekannter den Gottesdienst schon letztes Jahr empfohlen hatte. Nochmals Danke :-).
    Nächtle
    Ingrid
  • Haiduc

    10Haiduc schrieb am 09.12.2009, 11:06 Uhr:
    Vergiss nicht an dem Ring zu drehen Ingrid ;-) .... und wo sind die Bilder? ;-)
    Gruß
    Georg
  • ifpeppi

    11 • ifpeppi schrieb am 09.12.2009, 11:57 Uhr:
    Servus Haiduc,

    ich war tatsächlich in der Sebalduskirche und habe andächtig Pfarrer Rehner zugehört. Aber die vorgetragenen Gedichte der Kindergruppe unter Leitung von Annette Folkendt hat mich stärker beeindruckt bzw. gerührt!
    Ähm .. die Photos vom Kronstädter Stand werde ich nachholen, da es nach dem Gottesdienst regnete... auch die "Ţuică Fiartă" muss ich noch probieren - habe ja noch etwas Zeit :-).
    Am Ring drehe ich gerne auch für Dich - was wünscht sich Dein haiducsches Herz?

    Grinsende Grüße
    Ingrid
  • Haiduc

    12Haiduc schrieb am 09.12.2009, 12:51 Uhr:
    Du weißt doch .... man darf den Wunsch nicht aussprechen, sonst geht er nicht in Erfüllung ;-)
  • ifpeppi

    13 • ifpeppi schrieb am 13.12.2009, 10:29 Uhr:
    Hallo Haiduc, Gogesch und alle anderen,

    war gestern beim Kronstadt Stand, wo eine Menge los war.
    Neben Essen und Trinken gab es noch Tanz und Musik.
    Ein paar Fotos habe ich hier:

    http://www.rokestuf.de/forum/members/ifpeppi-albums-kronstadt-stand.html

    hochgeladen.

    Grüße
    Ingrid

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.