Schlagwort: Buchpräsentation

Ergebnisse 31-40 von 55 [weiter]

23. August 2012

Kulturspiegel

Exodus der Deutschen hat geschadet

Die Aussiedlung der Deutschen hat Rumänien anscheinend mehr geschadet, als der mit der Bundesrepublik Deutschland eingefädelte Menschenhandel eingebracht hat. Diesen Schluss lassen Aussagen von Ştefan Andrei, ehemaliger rumänischer Außenminister (1978-1985) und langjähriger Begleiters Ceauşescus, zu. Sie sind in dem Band „I se spunea Machiavelli. Stăpânul secretelor lui Ceauşescu. Ştefan Andrei în dialog cu Lavinia Betea“ („Man nannte ihn Machiavelli. Der Kenner der Geheimnisse Ceauşescus. Ştefan Andrei im Gespräch mit Lavinia Betea“; im Internet bestellbar unter: www.adevarulshop.ro), das 2011 im Bukarester Verlag Adevărul erschienen ist.
mehr...

25. Juli 2012

Kulturspiegel

„Cosmin“ zweisprachig

Zwei Neuerscheinungen hat Karin Gündisch bei der Bukarester Buchmesse Bookfest 2012, die vom 31. Mai bis 3. Juni auf dem Messegelände Romexpo stattfand, vor einem zahlreichen Publikum vorgestellt. mehr...

6. Februar 2012

Kulturspiegel

Buchpräsentation in München: "Alte Wege nach Siebenbürgen"

Der gebürtige Hermannstädter und Geologe Dr. Alfred Schuster stellt am Donnerstag, dem 9. Februar, um 19.00 Uhr im Haus des Deutschen Ostens, Am Lilienberg 5, 81669 München, sein neues Buch „Alte Wege nach Siebenbürgen“ vor, das die Spuren deutscher Einwanderer von Luxemburg nach Hermannstadt aufzeigt (siehe Siebenbürgische Zeitung Online). mehr...

26. Dezember 2011

Kulturspiegel

Tagebuch aus dem Kriegsjahr 1916 des Kerzer Pfarrers erschienen

Im Honterus Verlag in Hermannstadt ist in diesem Herbst der Band „Wie der Krieg auch zu uns kam“ von Carl Reich (1872 -1953) erschienen. Reich, der 25 Jahre lang Pfarrer in Kerz war, führte im Kriegsjahr 1916 Tagebuch. Darin schildert er die Flucht der Kerzer Sachsen in das 15 Kilometer entfernte Kirchberg. Rumänische Soldaten, die durch den Roten-Turm-Pass in Siebenbürgen eingebrochen waren, hatten Gehöfte im sächsischen Ortsteil niedergebrannt. Ungarische Husaren, die sich rächen wollten, legten rumänische Höfe in Schutt und Asche. Die deutschen Truppen, die darauf von Westen und Norden ins Land einmarschierten, drängten den Feind über die Karpaten zurück und verlegten die Front nach Süden. Über den Alt, bei Kerz, hatten die Pioniere eine Holzbrücke errichtet, worüber die Flüchtlinge in ihren Heimatort zurückkehren konnten.
mehr...

6. Dezember 2011

Kulturspiegel

Dr. Offner stellt Kyr-Buch in Bamberg vor

Am 21. Oktober stellte Dr. Robert Offner (Bayreuth) im Studio 13 in Bamberg das von ihm herausgegebene Buch „Paulus Kyr – Die Gesundheit ist ein köstlich Ding“ des Kronstädter Arztes und Naturheilkundlers Paulus Kyr vor. mehr...

29. November 2011

Aus den Kreisgruppen

Eindrucksvolle Buchvorstellung im Nürnberger Haus der Heimat

Im Rahmen des im Mai 2010 von Rosel Potoradi gegründeten Lehrertreffs kommen Lehrer aus Siebenbürgen, die im Großraum Nürnberg wohnen, jeweils am zweiten Mittwoch im Monat im Haus der Heimat zusammen. Das Programm beinhaltet Lesungen, Buchvorstellungen, Filmvorführungen, die Würdigung von siebenbürgischen Lehrern und Schriftstellern und immer auch gemeinsames Singen zu Klavierbegleitung, für die wir unseren Kolleginnen Edith Werner und Gertrud Sturm danken. mehr...

19. Mai 2011

Kulturspiegel

Buch über orthodoxe Kirchenordnungen

Am Samstag, dem 21. Mai, um 12.30 Uhr stellt der Autor Paul Brusanowski (Hermannstadt) sein Buch „Rumänisch-orthodoxe Kirchenordnungen (1786-2008). Siebenbürgen – Bukowina – Rumänien“ in Stuttgart vor. In dieser Neuerscheinung werden nicht nur die ursprünglich in deutscher Sprache erlassenen Kirchenordnungen der Bukowina ediert, sondern alle Statute in deutscher Übersetzung vorgelegt.
mehr...

3. Mai 2011

Kulturspiegel

Buch über Margarete Depner in Wien vorgestellt

Vor kurzem wurde in feierlichem Rahmen in Wien das Buch der österreichischen Historikerin, Journalistin und Ausstellungskuratorin Dr. Lisa Fischer mit dem Titel „Wiederentdeckt. Margarete Depner (1885-1970) – Meisterin des Porträts der Siebenbürgischen Klassischen Moderne“ vorgestellt. mehr...

19. März 2011

Kulturspiegel

In Wien: Buchpräsentation Margarete Depner

Am Dienstag, 22. März 2011, um 17.30 Uhr wird das Buch „Wiederentdeckt. Margarete Depner (1885-1970). Meisterin des Porträts der Siebenbürgischen Klassischen Moderne“ von Lisa Fischer in Wien vorgestellt. mehr...

28. August 2010

Kulturspiegel

Floristischen Reichtum erfasst: Zum Buch „Wildpflanzen Siebenbürgens“

Im Atrium der größten Bibliothek Oberösterreichs in Linz wurde kürzlich das Buch von Elise Speta und Laszlo Rakosy „Wildpflanzen Siebenbürgens“ vorgestellt. Nach der Begrüßung des Auditoriums durch Dir. Dr. Christian Enichlmayr sprach Doz. Dr. Franz Speta, langjähriger Leiter des Biologiezentrums des Oberösterreichischen Landesmuseums, einführende Worte. mehr...

Seite 4 von 6 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] · · >|

Liste der häufigsten Schlagwörter

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Februar 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

20. Februar 2019
11:00 Uhr

4. Ausgabe vom 05.03.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz