20. März 2019

Druckansicht

Migrationsberater gesucht

Der Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. übernimmt als Mitgliedsverband des Bundes der Vertriebenen e.V. (BdV) Aufgaben zur Förderung des friedlichen Miteinanders mit den Völkern Ostmittel-, Ost- und Südosteuropas und berät nach Deutschland zugewanderte Menschen. Der Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. sucht in Vollzeit eine(n)
Sozialpädagogen (m/w/d)
Sozialarbeiter (m/w/d)
Dipl.-Pädagogen (m/w/d)
Dipl.-Erziehungswissenschaftler (m/w/d)


für den Standort Nürnberg im Haus der Heimat e.V. Nürnberg zum Einsatz für die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer/Innen (MBE-Berater). Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Vergütung erfolgt maximal in Anlehnung an E9/TVöD.

Ihre Aufgaben:
• bedarfsorientierte Einzelfallberatung der Zielgruppe der Neuzuwanderer/Innen und Spätaussiedler/Innen und deren Familienangehörige sowie der Ausländer/Innen mit einem auf Dauer angelegten Aufenthaltsstatus auf der Grundlage eines professionellen Case-Management-Verfahrens
• gruppenpädagogische Beratung
• Netzwerkarbeit und Kooperation mit Integrationspartnern vor Ort
• aktive Mitwirkung bei der interkulturellen Öffentlichkeitsarbeit vor Ort

Ihr Profil:
• fachliche Qualifikation als Sozialpädagoge/In, Sozialarbeiter/In, Dipl.-Pädagoge/In, Dipl.-Erziehungswissenschaftler/In oder ein vergleichbarer Abschluss
• Berufserfahrung (erwünscht, aber nicht Bedingung)
• Kenntnisse im Sozialrecht (SGB) und Aufenthaltsrecht (AufenthG / FreizügG / EU)
• interkulturelle Kompetenz, migrationsspezifische Kenntnisse und Empathie
• Beherrschung mind. einer für den Beratungsprozess mit den Zielgruppen relevanten Fremdsprache (z.B. Englisch, Rumänisch)
• Erfahrung in der Gremienarbeit und in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Behörden (z.B. JobCenter, Agentur für Arbeit)
• selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
• sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten; Gewissenhaftigkeit bei der Dokumentation der Beratungsarbeit (Dateneingabe in Datenbank)

Die Stelle ist befristet bis 31.12.2019, eine anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich. Wir bieten Ihnen einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit einer guten Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz.

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15.4.2019 per E-Mail an:

info[ät]hausderheimat-nuernberg.de

oder per Post an:

Frau Doris Hutter
Geschäftsleiterin des Hauses der Heimat e.V. Nürnberg
Imbuschstr. 1
90473 Nürnberg

Telefon: (09 11) 8 00 26 38, Fax: (09 11) 8 00 26 40
www.hausderheimat-nuernberg.de

Die Bewerbungsunterlagen abgelehnter Bewerber werden zwei Monate nach Eingang der Bewerbung gelöscht bzw. vernichtet.

Schlagwörter: BdV, Verband, Stellenausschreibung, Haus der Heimat, Nürnberg, Migration

Nachricht bewerten:

16 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz