11. Juni 2020

Dank des Bundesvorsitzenden an alle Mitwirkenden

Als der Verband der Siebenbürger Sachsen im März dieses Jahres mitten in der Corona-Pandemie den Heimattag zu Pfingsten in Dinkelsbühl absagen musste, war noch keinem bewusst, dass der Heimattag doch, aber dann ausschließlich im Internet stattfinden würde. Ende April wurde im Verband die Idee eines digitalen Heimattags geboren. Schnell wurde aus der Idee virtuelle Realität und der digitale Heimattag fand unter dem Motto „Zuhause und doch verbunden“ vom 29. bis 31. Mai 2020 statt.
Bundesvorsitzender Rainer Lehni spricht bei der ...
Bundesvorsitzender Rainer Lehni spricht bei der Eröffnung des Digitalen Heimattages 2020. Foto: Hermann Depner
Es war fast wie bei einem „richtigen“ Heimattag, ohne das Zusammenwirken vieler helfender und umsetzender Hände funktioniert es nicht. Dafür, dass die Umsetzung so wunderbar und gut über die Bühne bzw. durch das Netz gelaufen ist, spreche ich meinen herzlichen Dank an alle Beteiligten aus. In erster Linie geht ein großes Dankeschön an unsere Webmaster. Ohne sie hätte es diesen Heimattag nicht gegeben. Nur wenige wissen, wie stressig es im Vorfeld dieses Wochenendes für sie geworden ist. Erwähnen möchte ich hier Robert Sonnleitner, Günther Melzer, Gunther Krauss, Hans-Detlev Buchner sowie den Webmaster der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD), Manuel Krafft. Vor allem Günther Melzer hat Phänomenales geleistet, er hat das meiste Material aufbereitet, geschnitten und hochgeladen. Mit Manuel Krafft ist auch der Nachwuchs erfreulicherweise in diesem Bereich gesichert. Ein großer Dank geht auch an die Personen hinter der Kamera. Nennen möchte ich Hermann Depner sowie Robert Adams mit seinem Team, aber auch die Interviewerinnen Anita Mai und Bettina Mai.

Eine starke Beteiligung erbrachte auch unsere junge Generation von der SJD. Federführend war hier neben dem Bundesjugendleiter Fabian Kloos die Arbeitsgruppe Digitaler Heimattag unter der Leitung von Julia Konnerth. Sehr gefreut habe ich mich über die Pfingstbotschaft von Bischof Reinhart Guib sowie über die zahlreichen Videobotschaften, allen voran des Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet.

Eine Abordnung der Dinkelsbühler Siebenbürger Sachsen mit dem Organisationsreferenten des Heimattages, Horst Wellmann, war an der Eröffnung und Kranzniederlegung an der Gedenkstätte in Dinkelsbühl beteiligt. Für einen kulinarischen Besuch auf dem Siebenbürgermarkt hat Heike Mai-Lehni mit einem Video gesorgt, in das sie auch mehrere der traditionellen Anbieter mit eingebunden hat. Die musikalischen und kulturellen Beiträge kamen vom Original Karpatenblech, den Trauner Adjuvanten aus Österreich, dem Singkreis Kampestweinkel (Kreisgruppe Bietigheim-Bissingen/HOG Braller), der Blaskapelle Deutsch-Tekes und der Kreisgruppe Waldkraiburg.

Ein herzlicher Dank geht an die Schriftstellerin Iris Wolff für die digitale Lesung und Dr. Irmgard Sedler, die über die die geplante Ausstellung „Skoro damoi“ über die Deportation in die Sowjetunion berichtet hat. Eduard Schneider aus Mühlbach hat einen sehenswerten Film mit tollen Bildern aus Siebenbürgen beigetragen.

Für ausgelassene Stimmung an den heimischen Bildschirmen sorgten die drei Musikbands „Kassettophon“, „Rocky5“ und „Schlager-Taxi“, die sich ebenfalls ehrenamtlich an diesem digitalen Heimattag beteiligten. Das gilt gleichermaßen für die jungen Leute bei „Singen vor dem Bildschirm“ unter der organisatorischen Leitung von Dr. Andreas Roth.

Last but not least geht mein Dank an die Kolleginnen und Kollegen im Bundesvorstand, Bundeskulturreferentin Dagmar Seck sowie an das Haus des Deutschen Ostens für die finanzielle Förderung der kulturellen Beiträge durch die Bayerische Staatsregierung.

Herzlichen Dank für den Einsatz, der diesen digitalen Heimattag zu einem besonderen Erlebnis in dieser ungewöhnlichen Zeit gemacht hat.

Rainer Lehni, Bundesvorsitzender

Schlagwörter: digitaler Heimattag, Digitaler Heimattag 2020, Heimattag 2020, Corona, Dinkelsbühl, Internet, Verband, SJD, Siebenbuerger.de, Rainer Lehni

Bewerten:

15 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.