7. Dezember 2013

Druckansicht | Empfehlen

Bürger7 gewinnen für Siebenbürgen

Bürger7 wurde beim Bundesnachwuchswettbewerb für Rock & Pop Musikgruppen und Sänger/innen mit dem zweiten Platz in der Kategorie „Beste neue Rock- und Popkünstler des Jahres 2013“ ausgezeichnet. Mit einem souveränen Auftritt behauptete sich die siebenbürgische Musikgruppe unter knapp 80 Bands und Gesangsinterpreten am 23. November 2013 in Ludwigshafen. Der Bandname „Bürger 7“ ist eine Widmung an Siebenbürgen, ihre für immer im Herzen bleibende Heimat. Die Musiker schreiben eigene Songs und lassen dabei ihre siebenbürgischen Wurzeln einfließen.
Zahlreiche siebenbürgisch-sächsische Fans und Freunde unterstützten sie schon am frühen Samstagnachmittag. Jubelschreie schallten durch die Halle, als „Caro“, die Frontsängerin der Band, als Solistin die große Showbühne betrat. Der Auftritt der Musikband Bürger7 im Wettbewerb des 31. Deutschen Rock & Pop Preis 2013 folgte erst zur späten Abendstunde. Es war eine Herausforderung und Ehre zugleich für die Musiker. Die Aufregung war groß, die Bühne noch größer, und die lange Wartezeit bis zum gemeinsamen Auftritt der Bürger7 steigerte das Lampenfieber zusätzlich. Fünf Bürger der Band „Bürger7“ beim 31. Deutschen ...Fünf Bürger der Band „Bürger7“ beim 31. Deutschen Rock & Pop Preis in Ludwigshafen, von links nach rechts: Uwe Pelger, Erhard Hügel, Carola Gooss, Leon Franke und Christian Hügel. Foto: Sieglinde Schuster Zur Band gehören: Carola Gooss aus Göppingen (Gesang, ihre Eltern stammen aus Kerz/Fogarasch), Uwe Pelger aus Mediasch (Gesang, Gitarre), Erhard Hügel aus Mediasch (Lead, Gitarre), Leon Franke aus Köln (Keyboard, Gitarre), Christian Hügel aus Mediasch (Bass) und das Schlagzeug spielte der siebenbürgische Profi-Drummer Harald Wester aus Kronstadt. Um das Bühnenbild zu vervollkommnen, waren Rebecca Hart und Jana aus Stuttgart angereist (Backing Vokals), und für die technische Perfektion wurde die Band von dem erfahrenen Tonmeister Harald Raber aus Arad unterstützt.

Ihre Auszeichnung nahmen die Bandmitglieder mit großer Freude entgegen. Die Preis-Urkunde dient als erster Meilenstein in der hoffentlich langen Karriere der jungen Band. Große Anerkennung und viel Ansporn für die Zukunft erhielten sie auch von den knapp tausend Zuschauern, der professionellen Jury und von zahlreichen Musikkollegen.

Gratulation zu diesem absolut verdienten Sieg! Für alle Siebenbürger, Freunde und Fans der Band, die das Ereignis in Ludwigshafen leider verpasst haben, gibt es ganz tolle Eindrücke in der Bildergalerie auf www.siebenbuerger.de und aktuelle Informationen auf der Homepage www.buerger7.com.

Sieglinde Schuster

Schlagwörter: Auszeichnung, Musik, Band

Nachricht bewerten:

17 Bewertungen: +

Neueste Kommentare

Artikel wurde 17 mal kommentiert.

Alle Kommentare anzeigen.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Juli 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

26. Juli 2017
11:00 Uhr

13. Ausgabe vom 10.08.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz