15. Juni 2010

Druckansicht

Origineller Auftritt der Talmescher beim Heimattag

„Gemeinsam unterwegs“ – das diesjährige Motto des Heimattages in Dinkelsbühl passte wunderbar zum Umzug mit den herrlichen siebenbürgisch-sächsischen Trachten. An Pfingsten, bei schönem Wetter, temperamentvoller Blasmusik und einer festlichen Stimmung war die Talmescher Gruppe gemeinsam mit anderen Gruppen begeistert unterwegs.
„Die Tracht im Jahreslauf“ präsentierten die Mitwirkenden auf Initiative von Christine Klein und Georg Moodt. Das Leben mit und in der Natur war prägend für uns Siebenbürger. Der Lauf der Jahreszeiten und die dazu passende Kleidung, von Festtags- über Alltags- bis hin zur Arbeitskleidung, wurden anschaulich dargestellt.

Die erwachende Natur mit blühenden Apfelbäumchen im schön geschmückten Bollerwagen und die fröhlichen Gesichter in Festtagstracht symbolisierten das Frühjahr. Im Sommer feierte man den Abschluss der Feldarbeiten mit Gesang und Tanz. Dabei war die farbenfrohe und aufwändig handgearbeitete Tracht ein Muss. So gehörte in Talmesch zur Festtracht das Heftel, ein weißer Faltenrock und eine hellfarbene „Unterschürze“. Im arbeitsreichen Herbst holte man Obst und Gemüse in Körben heim; dabei legte man die Arbeitskleidung an. Dem frostigen Winter waren die Pelze mit bunten Stickereimotiven vorbehalten. Sie wurden zum Kirchgang oder anlässlich bedeutender Feste getragen und an die nachfolgende Generation weitervererbt. Am Heimattag in Dinkelsbühl nahm die Talmescher ...Am Heimattag in Dinkelsbühl nahm die Talmescher Trachtengruppe mit großer Begeisterung unter dem Motto „Talmescher Tracht im Jahreslauf“ teil. Begeisterte Zurufe vieler Zuschauer und die Wiedersehensfreude unter den Teilnehmern trugen zu dem rundum erfolgreichen Auftritt der Talmescher bei.

Für die Umsetzung des Themas „Die Tracht im Jahreslauf“ sprechen wir Christine Klein aus Westerburg einen herzlichen Dank aus. Passende Kleidung und Utensilien – eine Leihgabe des Trachtenmuseums in Westerburg – machten die Teilnahme in dieser Form erst möglich. Den Mitwirkenden, die diese Trachten mit Leben gefüllt haben, gebührt unsere außerordentliche Anerkennung.

Es war uns eine große Ehre, das seit Generationen überlieferte Brauchtum unserer Vorfahren in der heutigen Zeit zu neuem Leben zu erwecken. Wir sind sicher, dass so schöne, gemeinsame Heimattage dazu beitragen, unsere siebenbürgischen Wurzeln zu erhalten und an die nächsten Generationen weiterzugeben. Bleiben wir doch weiterhin „gemeinsam unterwegs“!

Georg Moodt

Schlagwörter: Heimattag 2010, Trachtenzug

Nachricht bewerten:

15 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Juli 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

25. Juli 2018
11:00 Uhr

13. Ausgabe vom 05.08.2018
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz