12. Juli 2010

Druckansicht

Kronenfest in Wolfsburg

Zum 25. Mal jährte sich das traditionelle Kronenfest in Wolfsburg. Es war ein Fest der Erneuerungen. Ein neuer Kronenbaum hatte Premiere. Gemäß „7-Bürgen“ musste er 7,77 m hoch sein, blank poliert und mit der schönsten Blumenkrone ausstaffiert. Stolz stand er da, der schöne Baum, als würde er sagen: „Seht her und freut Euch, Ihr, die Ihr mich so schön gestaltet. Für Euch alle möchte ich ein Symbol sein von Tradition, von Zusammenhalt, von Neugierde und Erhaltenswert.“
Das schöne Fest begann am Vormittag mit Klängen der Siebenbürger Blaskapelle Wolfsburg (Leitung: Günther Bodendorfer), die es wieder mal schaffte, die nach und nach eintreffenden Gäste (ca. 300) in Feierlaune zu versetzen. Die Begrüßung durch unseren Vorsitzenden Gerhard Schunn fiel herzlich und begeisternd aus und der Wunsch des gesamten Vorstandes für diesen festlichen Tag wurde erfüllt. Zum sehr guten Gelingen trug der Siebenbürger Chor unter der Leitung von Hedi Schumann bei, der viele Volkslieder in deutscher und siebenbürgischer Mundart vortrug und den einen oder anderen zum Mitsingen animierte. Die Helfer der Kreisgruppe Wolfsburg strahlen um ...Die Helfer der Kreisgruppe Wolfsburg strahlen um die Wette mit der mit Wiesenblumen geschmückten Blumenkrone. Foto: Herta Speri Die kulturellen Darbietungen wurden mit Wohlwollen und Interesse auch von den Ehrengästen Gerhard Voigt, 1.Vorsitzender des BdV, Kreisverband Wolfsburg, Erich Jelbke, Ehrenmitglied unserer Kreisgruppe, und Ralf Fruet, Ortsbürgermeister von Kästorf und Vertreter des Oberbürgermeisters der Stadt Wolfsburg, aufgenommen. Bei leckeren Grillspezialitäten sowie von den Musikerfrauen vorbereiteten Salaten konnte man plaudern, Neuigkeiten austauschen oder dem viel zu schnell herannahenden Höhepunkt entgegenfiebern. Der Aufmarsch der Tanzgruppen „Die Kokeltaler“ (Leitung: Harald Hermann) und „Die Karpatentänzer“ (Leitung: Monika und Gerhard Schunn) wurde mit lautem Beifall begleitet. Die wunderschönen Tänze wurden mit großer Begeisterung verfolgt. Der herzliche Umgang beider Tanzgruppen zeigte sich beim spontanen Entschluss zur Musik des Radetzky-Marsches einen gemeinsamen Tanz nach eigener Choreografie aufzuführen. Er drückte Freude und Begeisterung für das Miteinander aus.

Für unsere kleinsten Besucher fehlte noch was, aber das war in der Blütenkrone versteckt. Doch nun war es endlich soweit und sie konnten sich freuen, denn Edgar Schleicher gelang es auf Anhieb den Kronenbaum zu erklimmen. Ein Regen aus Bonbons prasselte aus der Krone zur Begeisterung der strahlenden Kinder, die sich mit fleißigen Händchen an das Einsammeln der Süßigkeiten machten. Der kulturelle Teil endete mit dem gemeinsamen Singen des Liedes „Af deser Ierd“. Der leckere Kuchen, der von den Musikerfrauen der zum Kaffee serviert wurde, kam bestens an. Es blieb noch ein bisschen Zeit zum gemeinsamen Tanzen, ehe die Blaskapelle mit dem Siebenbürgenlied alle Anwesenden verabschiedete.

Zum Schluss möchte ich das Danken nicht vergessen: allen, die aktiv an der Gestaltung dieses Festes mitgewirkt haben, sei es durch Aussuchen, Transportieren, Bearbeiten des Baumes, durch Schmücken der Krone, durch stundenlanges Vorbereiten der Trachten, durch Aussuchen der Tänze und Proben (Chor, Musiker, Tänzer/-innen), durch das Zubereiten von Salaten, Kuchen, Brot usw. Genauso möchten wir uns bei allen Gästen bedanken, denn ohne Euch wären die schönsten Vorbereitungen umsonst. Wir hoffen Euch ein bisschen neugierig gemacht zu haben um Euch bei den nächsten Veranstaltungen zu begrüßen, denn „Alles ist schön, was neugierig macht“ (Klaus Klages).

Schlagwörter: Wolfsburg, Kronenfest

Nachricht bewerten:

11 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Juli 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

24. Juli 2019
11:00 Uhr

13. Ausgabe vom 05.08.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz