5. April 2014

Druckansicht

Kreisgruppe Schwäbisch Gmünd: Mitgliederversammlung mit ­Vorstandswahlen

Der 9. März wurde für alle Anwesenden ein Tag der angenehmen Überraschungen. Das begann schon mit der erfreulichen Anzahl der erschienenen Mitglieder sowie den stimmungsvollen Darbietungen des Siebenbürgischen Chores unter der Stabführung von Wilhelm Ehrlich und der Erwachsenentanzgruppe unter der Leitung von Albert Terschanski. Der Vorsitzende Matthias Penteker begrüßte die Versammlung und besonders die Ehrengäste: den Vertreter des Landesausschusses Michael Konnerth und unseren ehemaligen Vorsitzenden Helmut Mieskes. Dann die nächste Überraschung: Einige Minuten zuvor waren zwei neue Mitglieder der Kreisgruppe beigetreten.
Gemäß der Tagesordnung folgte der Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden, des Kassenwarts, des Kassenprüfers und der Referatsleiter. Bei der Aussprache gab es keine Beanstandungen, nur ein herzliches Dankeschön für Matthias Penteker, der in seinem Bericht schon allen Mitarbeitern gedankt hatte. Es wurden noch die Möglichkeiten verstärkter Mitgliederwerbung angesprochen und erwogen. Die vom Kassenprüfer vorgeschlagene Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig angenommen. Nach den Berichten gab es Ehrungen für die 25-jährige Mitgliedschaft. Für besondere Verdienste wurden Rosina Henning, Maria Steiner, Maria Mori, Helga Ulmer und Johann Molner geehrt. Der neu gewählte Vorstand der Kreisgruppe ...Der neu gewählte Vorstand der Kreisgruppe Schwäbisch Gmünd, von links, vorne: Katharina Thiess, Gertrude Molner, Maria Steiner, Herta Terschanski, Jutta Caplat; hinten: Michael Mori, Matthias Penteker (Vorsitzender), Albert Terschanski, Renate Fritsch, Michael Penteker, Maria Mori, Alfred Botscher, Brigitte Sedlak. Foto: Matthias Penteker (mit Selbstauslöser) Zügig und in entspannter Atmosphäre leitete Michael Konnerth die Neuwahlen. Er übermittelte Grüße aus Stuttgart und dankte dem Vorstand für die ehrenamtliche Tätigkeit. Die Wahlen waren der Höhepunkt der Überraschungen: Der gesamte alte Vorstand stellte sich geschlossen zur Wiederwahl! Die Geschäftsleitung wurde einzeln, die übrigen im Block durch Handzeichen ausnahmslos einstimmig gewählt, ebenso zwei neue Vorstandsmitglieder. Nach einigen Mitteilungen und Vorschlägen zur Zusammenarbeit mit der HOG Zeiden und der Nachbarkreisgruppe Göppingen folgte die letzte Überraschung: Filmausschnitte und Fotos von den Aktivitäten der Kreisgruppe vom letzten Jahr, zusammengestellt von Maria Bertleff. Mit einem Dank an alle Anwesenden schloss der wiedergewählte Vorsitzende Matthias Penteker die Versammlung.

Jutta Caplat

Schlagwörter: Schwäbisch Gmünd, Vorstand, Wahlen

Nachricht bewerten:

10 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz