20. Februar 2015

Neuer Vorstand in Ingolstadt gewählt

In der Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe wurde am 1. Februar ein neuer Vorstand gewählt. Nach dem Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden und den Berichten des Kassenwarts und der Kassenprüfer wurde der Vorstand einstimmig und ohne Einwände entlastet. Willy Schenker dankte den Vorstandsmitgliedern für ihren langjährigen und erfolgreichen Einsatz mit einem Geschenk, bevor er die Neuwahlen einleitete.
Die Wahlleitung übernahm Harry Lutsch, Stellvertretender Vorsitzender des Landesverbandes Bayern, in Vertretung der Vorsitzenden Herta Daniel. Herr Lutsch führte die Wahlen souverän und mit großer Kompetenz durch, bei einer regen Beteiligung der anwesenden Mitglieder.

Nach den Wahlen setzt sich der neue Vorstand wie folgt zusammen: Manfred Binder, Vorsitzender der Kreisgruppe Ingolstadt, Ingrid Mattes und Hans-Martin Gräf, Stellvertretende Vorsitzende, Anna Theurkauf, Kassenwartin, und Marianne Theil, Schriftführerin.

Der neue Vorsitzende dankte Willy Schenker für die über viele Jahre mit Erfolg geleistete Arbeit zugunsten der Kreisgruppe Ingolstadt.

Manfred Binder tritt das neue Amt mit Elan und mit großen Vorhaben an, nach dem Motto „Traditionen bewahren – Veränderungen zulassen“.

Marianne Theil

Neuer Vorstand der Kreisgruppe Ingolstadt, von ...
Neuer Vorstand der Kreisgruppe Ingolstadt, von links: Hans-Martin Gräf, Ingrid Mattes, Manfred Binder (Vorsitzender), Anna Theuerkauf und Marianne Theil. Foto: Christoph Binder

Schlagwörter: Ingolstadt, Wahlen, Vorstand

Bewerten:

40 Bewertungen: –

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.