5. Juli 2016

Druckansicht

Kreisverband Kempten: Wandertag an den Ursprung der Iller

Nachdem unsere Wanderung am ersten Termin buchstäblich ins Wasser gefallen war, klappte es dann doch am Ersatztermin, dem 26. Juni. Wie geplant, trafen sich die hartgesottenen Wanderfreunde um 8.30 Uhr am Hauptbahnhof in Kempten. Mit dem Oberallgäu-Ticket in der Tasche und guter Laune im Gepäck, fuhr unsere Gruppe mit dem Zug bis Oberstdorf, da inzwischen der Regen eingesetzt hatte.
Nach einer Kaffeepause im südlichsten Ort Deutschlands machten wir uns auf den Weg zurück nach Fischen. Nach etwa 30 Minuten gelangten wir zum „Iller-Ursprung“. An dieser Stelle laufen die drei Gebirgsflüsse Tretach, Stillach und Breitach zusammen und die seit 1413 bekannte Iller wird geboren. (Sie ist 147 km lang und mündet bei Ulm in die Donau.) Direkt am Ursprung befinden sich neben einem Bronzekunstwerk, das die drei genannten Flüsse als liegende Frauenkörper darstellt, auch Bänke, die zum Verweilen einladen. Das tosende Wasser begleitete uns noch ein Stück flussabwärts, bis wir beim Örtchen Rubi über die Fußgängerbrücke gingen und die Iller überquerten.

Unser Weg führte uns am Iller-Damm entlang, wo auf großen Schautafeln die Maßnahmen gegen Überschwemmungen und zum Wasser- und Umweltschutz beschrieben werden. Wir bogen anschließend links in den Wald ein, an dessen Wegrand einige Kunstobjekte und Steintafeln mit ortsgeschichtlichem Hintergrund, aber auch ein Lehrgarten zu unserer Weiterbildung beitrugen. Wanderfreunde des Kreisverbands Kempten am Iller ...Wanderfreunde des Kreisverbands Kempten am Iller-Ursprung. Foto: Elke Gärtner Der Eichhörnchenwald bei Fischen zog wie immer Alt und Jung an. Die kleinen Nager ließen sich nicht lange bitten und holten sich die Wal- oder Haselnüsse zum Teil aus der Hand ab. Alles in allem war es ein schöner Ausflug mit regem Austausch und viel Gelächter.

Nach einem verspäteten Mittagessen in Fischen traten wir die Heimreise mit der Bahn an. Da fielen uns erst die ganzen Wanderlieder ein, die wir schon lange nicht mehr gesungen haben.

Weil es für alle ein Gewinn und ein kurzweiliger Tag war, nahmen wir uns vor, weitere Wanderungen zu unternehmen. Jeder ist willkommen, sich daran zu beteiligen.

Maria Krech

Schlagwörter: Kempten, Wanderung, Ausflug

Nachricht bewerten:

6 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

6. November 2019
11:00 Uhr

18. Ausgabe vom 20.11.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz