17. November 2017

Druckansicht

Zehn Jahre Tanzgruppe Aschaffenburg

Mit einer sehr gelungenen Festveranstaltung und einem Jubiläumsball feierte die Siebenbürgisch-Sächsische Tanzgruppe Aschaffenburg unter der Leitung von Anna Krech und Jürgen Huprich am 21. Oktober ihr zehnjähriges Bestehen in der Maintalhalle in Mainaschaff. Die Gasttanzgruppen aus Wiehl-Bielstein, Nieder-Olm und Mittelhessen gestalteten gemeinsam mit den Jubilaren das kulturelle Programm. Mit dem gemeinsamen Aufmarsch der Tanzgruppen wurde das Fest eröffnet. Den Gästen bot sich ein prächtiges Bild der bunten Trachtenvielfalt Siebenbürgens! Kreisgruppenvorsitzender Horst Wädt begrüßte die Landsleute und Ehrengäste und bedankte sich bei der Tanzgruppe für ihre vielen Auftritte bei den Veranstaltungen der Kreisgruppe. Tanzgruppe und Vorstand verbinde ein gutes Miteinander und ein vertrauensvolles Arbeiten Hand in Hand.
Die Jubilare zeigten ihr tänzerisches Können mit dem „Hamburger Kontra“ und eröffneten damit die Tanzdarbietungen. Anschließend hielt Anna Krech Rückschau auf zehn Jahre Tanzgruppenaktivitäten. Es wurden insgesamt 71 Tänze einstudiert und 90 Auftritte bestritten. Krech erinnerte an die Gründung anlässlich des 19. Blutrother Treffens im März 2007 in Aschaffenburg, die Teilnahme am Volkstanzwettbewerb der SJD mit dem eigenen Kürtanz „Dreh dich Mädchen“, die Teilnahme am Trach­tenumzug in Dinkelsbühl, am Aschaffenburger Volksfest, die wunderbaren Auftritte bei den Faschingsveranstaltungen der Kreisgruppe, bei feierlichen Anlässen und als Höhepunkt beim Sachsentreffen im August 2017 in Hermannstadt. Bei allen Veranstaltungen ist die Tanz- gruppe bestrebt, „die siebenbürgische Traditionsflamme am Brennen zu halten“. Bewunderns-wert sind auch der Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl zwischen den Mitgliedern.

Glanzpunkte des Festprogrammes waren auch die Auftritte der Gasttanzgruppen: der Tanzgruppe Wiehl-Bielstein unter der Leitung von Winfried Göllner, der Tanzgruppe Nieder-Olm unter Inge-Erika Roth sowie der Tanzgruppe Mittelhessen unter der Leitung von Karin Lingner und Brigitte Ramser mit jeweils zwei Tänzen.Siebenbürgisch-Sächsische Tanzgruppe ...Siebenbürgisch-Sächsische Tanzgruppe Aschaffenburg bei ihren Auftritten sowie ein Gruppenbild aller Tanzgruppen bei der Jubiläumsfeier. Fotos: Werner Franz, Collage: Hanni Franz Zwischendurch wurden Grußworte und Glückwünsche vom 1. Vorsitzenden der HOG Blutroth, Helmut Szegedi, überbracht sowie von Stephanie Kepp und Ines Wenzel. Der neu einstudierte Bändertanz der Jubilare sowie der gemeinsam von allen Tanzgruppen aufgeführte „Sprötzer Achterrühm“ waren ein Augenschmaus! Desgleichen war es mir eine große Ehre, ein paar Worte zum Jubiläumsfest zu sagen und zusammen mit Horst Wädt unserer Tanzgruppe, dem „Aushängeschild“ unserer Kreisgruppe, mit einem kleinen Präsent danken zu können. Mit dem Singen des Liedes „Wahre Freundschaft“ und dem gemeinsamen Ausmarsch aller Tanzgruppen endete das kulturelle Programm.

Eine Bilderausstellung im Foyer der Maintalhalle zeigte Höhepunkte der Auftritte, Stationen und gemeinsame Unternehmungen der Tanzgruppe aus den zehn zurückliegenden Jahren. Der Ball mit der Band „ROMANTICAS“ rundete das Jubiläum gekonnt ab. Bei Musik und bombastischer Stimmung wurde bis zur Sperrstunde getanzt, erzählt, gesungen und die siebenbürgische Gemeinschaft genossen! Allen, die zum guten Gelingen dieses Jubiläumsfestes beigetragen haben, gilt unser herzlicher Dank!

Unserer Tanzgruppe wünschen wir mit dem Gedicht „Die Tänzer“ weiterhin viel Spaß und Freude am Tanzen: „Tanzen ist Freude, Träumen, Leben –/ Tanzen ist Rhythmus, Musik und Magie./ Wenn zwei Tänzer schwerelos schweben/ im Einklang der Töne voll Harmonie./ Ob eng umschlungen oder mehr auf Distanz:/ Immer erfreut und beschwingt uns der Tanz!“

Hanni Franz

Online-Bildergalerie:

Tanzgruppe Aschaffenburg feierte zehnjähriges Bestehen

Schlagwörter: Tanzgruppe, Aschaffenburg, Jubiläum

Nachricht bewerten:

11 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« April 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Mai 2019
11:00 Uhr

8. Ausgabe vom 20.05.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz