3. November 2018

Druckansicht

Komödiantischer Abend trotz ernstem Thema in Wiehl

Das Evangelische Gemeindehaus in Wiehl-Bielstein war genau der richtige Veranstaltungsort für den vom Frauenreferat der Kreisgruppe Wiehl-Bielstein organisierten Imbissabend. Die Organisatorinnen Agathe Wolff und Hedda Schuller begrüßten am 6. Oktober über 60 Gäste zu einem Vortragsabend mit Willibert Pauels, katholischer Diakon und Büttenredner im kölschen Karneval.
Der Saal war wunderschön herbstlich eingedeckt. Der Empfang mit Sekt und Wein, Hausschokolade und Hanklich war sehr ansprechend. Nach einer kurzen Begrüßung erfolgte eine musikalische Einstimmung am Klavier durch Anna Sophie Wolff und Tobias Schuller. Die Gäste konnten sich am reichhaltigen Büfett (Sauerkraut, Polenta, Hausbrot, Grieben, Vinete u.a) bedienen.

Das Eintreffen des prominenten Künstlers blieb nicht unbemerkt und schon nach wenigen Minuten versetzte der „bergische Jung“ das Publikum in beste Stimmung mit seinen typischen Witzen über den Rheinländer, Gott und die Welt. In kölschem Dialekt erzählt, konnte man seinem Programm gut folgen, und dass er die Siebenbürger Sachsen als „fast perfekte“ Menschen bezeichnete, gefiel dabei umso mehr. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten und so referierte Willibert Pauels auch über sein Buch mit dem Titel „Wenn dir das Lachen vergeht“ (Gütersloher Verlagshaus), in dem er seine depressive Erkrankung als „Satansbad“ beschreibt, ein Gefühl, als würde man unter Wasser gedrückt und nicht mehr aufnahmefähig sein für das Leben um einen herum. Er selbst habe sich zum Glück in Therapie begeben und sei wieder genesen. Er appelliert an alle, die Gleiches erleben, sich in Therapie zu begeben. Sein Geheimrezept für aufkommenden Frust und Sorgen im Alltag sei stets der Humor. Durch Humor gelingt es, über den Dingen zu stehen und das Problem nicht allzu destruktiv wirken zu lassen. Die Veranlagung der Gedanken spiele eine große Rolle bei der Bewältigung schwieriger Lebensschicksale. Betretenes Schweigen, danach erklang schallendes Gelächter. Willibert Pauels hielt einen Vortrag über die ...Willibert Pauels hielt einen Vortrag über die „Eiszeit der Seele“ in Leverkusen. Foto: AK Jeder der Anwesenden, ob gesund oder krank, konnte von diesem Abend positive Impulse nach Hause nehmen. Allen Helferinnen und Helfern, vor allem den Frauen, die für das tolle siebenbürgische Büfett gesorgt haben, sei herzlich gedankt.

Astrid Krauss

Einladung zum Katharinenball in Bielstein Der Katharinenball der Kreisgruppe Wiehl-Bielstein findet am Samstag, dem 10. November, in der Aula des Schulzentrums Bielstein, Dr.-Hoffmann-Platz 1, in Wiehl-Bielstein statt. Einlass ab 18.00 Uhr, Beginn um 19.00 Uhr. Auf dem Programm stehen die Aufführungen unserer vier Tanzgruppen in siebenbürgischer Tracht sowie Musik und Tanz bis in die frühen Morgenstunden. Die bekannte „Feeling Band“ aus dem Stuttgarter Raum wird wie in den Vorjahren für beste Stimmung sorgen. Als Schmankerl des Abends werden Klausenburger Kraut, Schmalzbrot und Baumstrietzel, ebenso eine Vielzahl alkoholischer und nichtalkoholischer Getränke zu moderaten Preisen angeboten. Der Eintritt beträgt zwölf Euro für Erwachsene und sechs Euro für Jugendliche. Kinder bis 13 Jahre haben freien Eintritt.

Für den Saalaufbau am Freitag, dem 9. November, ab 17.00 Uhr und für den Abbau am Sonntag, den 11. November, ab 11.00 Uhr werden noch Helferinnen und Helfer gesucht.

Schlagwörter: Wiehl, Humor

Nachricht bewerten:

8 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« April 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Mai 2019
11:00 Uhr

8. Ausgabe vom 20.05.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz