21. Dezember 2020

Siebenbürger Chor Augsburg dankt seiner Dirigentin

Elisabeth Schwarz hat den Siebenbürger Chor von September 2004 bis September 2020 geleitet und verabschiedete sich nun im Alter von 88 Jahren als Chorleiterin. Unter ihrem kompetenten und leidenschaftlichen Einsatz, unter ihrer professionellen Führung hat unser Chor große Anerkennung erfahren. Sie hat mit viel Geduld, Liebe und Freude die vielen Proben mit den 35 bis 45 Mitgliedern durchgeführt, um die alten und auch neue Lieder einzustudieren.
Der Siebenbürger Chor Augsburg mit seiner ...
Der Siebenbürger Chor Augsburg mit seiner Dirigentin Elisabeth Schwarz (vordere Reihe, Vierte von links).
Der Chor erfreute sich unter ihrer Leitung zahlreicher Auftritte (15 bis 20 pro Jahr) in vielen Bereichen des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens bei Aktivitäten der Kreisgruppe Augsburg, bei privaten Veranstaltungen, bei Gottesdiensten und sonstigen Feiern. Elisabeth Schwarz hat gerne mitgefeiert und mit einem großen Repertoire an Liedern und Anekdoten für gute Laune gesorgt. Der Chor ist zu einer Gemeinschaft, die von freundschaftlichen Beziehungen geprägt ist, zusammengewachsen. Dazu hat Frau Schwarz einen wesentlichen Beitrag geleistet. Man ruft sich an, besucht sich, ist füreinander da, schön, so etwas zu haben!

Wir danken Elisabeth Schwarz für die fachliche Leitung des Siebenbürger Chors Augsburg und die vielen schönen Stunden in den 16 Jahren ihrer Tätigkeit als Dirigentin. Wir sagen Danke für ihren Einsatz und die Zeit, die wir gemeinsam verbracht haben. Wir wünschen ihr beste Gesundheit für die nächsten Jahre und Gottes Segen. Eine feierliche Ehrung und Verabschiedung wird erfolgen, sobald es möglich ist.

Johanna Drotleff und alle Chormitglieder

Schlagwörter: Augsburg, Chor, Kreisgruppe, Chorleiterin, Verabschiedung, Porträt, Dirigentin

Bewerten:

27 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.