23. September 2014

Lassel-Ausstellung in Regensburg

Die Galerie Art Affair in Regensburg (Neue-Waag-Gasse 2) zeigt eine repräsentative Auswahl der Arbeiten des siebenbürgischen Trompe-l’oeil-Malers Michael Lassel (1948 im nordsiebenbürgischen Ludwigsdorf geboren, lebt und arbeitet in Fürth). Die Ausstellung „Michael Lassel - Trompe-l`oeil“ dauert vom 27. September bis 18. Oktober 2014. Bei der Vernissage am Samstag, den 27. September, um 19 Uhr, wird der Künstler anwesend sein.
Auf dem internationalen Kunstmarkt erfreuen sich Michael Lassels fein gemalte Werke mit ihrer delikaten Farbigkeit und ihrem oft witzigen Detailreichtum großer Nachfrage. Seine Rekonzeption der Realität ist einzigartig. Aus Alltagsgegenständen schafft der Künstler nach seiner persönlichen Vision ein faszinierend echt wirkendes Universum. Die auf Moderne Kunst spezialisierte Regensburger Galerie Art Affair (Webseite: www.art-affair.net) wurde 2005 in der gotischen Hauskapelle des Altmannschen Hauses auf 170 qm Ausstellungsfläche eröffnet und ist Dienstag bis Freitag von 11-13 Uhr und 14-19 Uhr, Samstag von 11-18 Uhr, oder nach Vereinbarung unter Telefon: (09 41) 5 99 95 91 geöffnet.

Michael Lassel: „Der Baum“ (2014), Öl auf ...
Michael Lassel: „Der Baum“ (2014), Öl auf Leinwand, 60 x 50 cm.

Lesen Sie dazu auch das Künstler-Porträt: "Michael Lassel: Surreale Momente wahrnehmen"

Schlagwörter: Kunst, Malerei, Ausstellung, Regensburg

Bewerten:

22 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.