13. März 2024

Leipziger Buchmesse: Lesung Dagmar Dusil und weitere rumäniendeutsche Schwerpunkte

21. März, 15.00-16.00 Uhr, Café Europa, Halle 4, Stand E401/E403: „Europäisierung Europas durch die Osteuropäisierung Osteuropas. Erinnern für die Zukunft“. Teilnehmer: Traian Pop Traian, Horst Samson, Barbara Zeizinger, Charlotte Ueckert, Benedikt Dyrlich, Dagmar Dusil, Harald Gröhler, Dato Barbakadse, Steffi Chotiwari-Junger, Edith Konradt, Peter Gehrisch.
Leipziger Buchmesse 2019: Verleger Traian Pop ...
Leipziger Buchmesse 2019: Verleger Traian Pop (Dritter von links) im Gespräch mit Dagmar Dusil und Roland Barwinsky (von links); weitere Besucher am Messestand des Pop Verlags Ludwigsburg.
21. März, 16.00-16.30 Uhr, Stand von Rumänien, Halle 4, Stand D-311: „Buchvorstellung und Lesung: Dagmar Dusil, ,Das Geheimnis der stummen Klänge‘. Roman (Pop Verlag, 2024)“. Moderation: Gert Weisskirchen, Barbara Zeizinger.

Die Neuerscheinung kann erworben und von der Autorin signiert werden am Stand des Pop Verlags, Halle 4, Stand E-300.

Weitere Höhepunkte des Pop Verlags auf der Leipziger Buchmesse

21. März, 12.30-14.00 Uhr, Stand von Rumänien, Halle 4, Stand D-311: „Das Banat zu dritt. Lesung und Gespräch“ mit Anton Sterbling, Hellmuth Frauendorfer und Horst Samson.

21. März, 14.00-14.40 Uhr, Stand von Rumänien: „Jahrestage: Eginald Schlattner zum 90. und Georg Aescht zum 70.“ Zwei Ausgaben der vom Pop Verlag herausgegebenen Zeitschrift MATRIX sind schwerpunktmäßig Schlattner und Aescht gewidmet. Teilnehmer: Georg Aescht, Edith Konradt, Herbert Ohrlinger und Traian Pop Traian. Moderation: Gert Weisskirchen.

21. März, 16.30-17.00 Uhr, Stand von Rumänien, Halle 4, Stand D311: „Auf der Spur deutsch-sorbisch-rumänischer Literaturbeziehungen“. Lesung und Gespräch mit Dorothea Šołćina, Benedikt Dyrlich und Traian Pop Traian. Moderation: Benedikt Dyrlich und Gert Weisskirchen

22. März, 16.00-16.30 Uhr, Café Europa, Halle 4, Stand E401/E403: „Blockbuster: Einer der zehn besten rumänischen Romane des 20. Jahrhunderts besiegt Ceaușescu! Nicolae Brebans Jahrhundertroman ,Frohe Botschaft‘“. Teilnehmer: Nicolae Breban (Autor), Jan Koneffke (Autor), Georg Aescht (Übersetzer) und Traian Pop Traian. Moderation: Gert Weisskirchen.

23. März, 12.00-13.00 Uhr, Stand von Rumänien, Halle 4, Stand D-311: „Buchvorstellung: Attila F. Balázs, ,Casanovas Metamorphosen‘ (Pop Verlag, 2024). Mit Attila F. Balázs, Ana Ördög, Traian Pop Traian. Moderation und Übersetzung: Georg Aescht.

Schlagwörter: Dagmar Dusil, Autorin, Roman, Buchmesse, Leipzig

Bewerten:

75 Bewertungen: ––

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.