5. September 2012

Zum Abriss des Deutsch-Kreuzer Pfarrhauses

Das ehemalige evangelische Pfarrhaus in Deutsch-Kreuz (Kreis Kronstadt) ist am 23. August abgerissen worden. Wie die Siebenbürgische Zeitung berichtete, hat die Michael Schmidt Stiftung den Pfarrhof im September 2011 käuflich erworben. Der Pfarrhof sollte nach einer grundlegenden Sanierung auch für soziale Projekte und Kulturveranstaltungen genutzt werden.
Der Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. hat die Michael Schmidt Stiftung in Rumänien als Eigentümerin des Gebäudes sowie das Landeskonsistorium der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien um eine Sachverhaltsaufklärung bezüglich der aktuellen Ereignisse in Deutsch-Kreuz gebeten. Sobald nähere gesicherte Informationen vorliegen, werden wir hierüber berichten.

Schlagwörter: Deutsch-Kreuz, Pfarrhaus, Michael Schmidt Stiftung

Bewerten:

29 Bewertungen: +

Neueste Kommentare

  • 30.10.2012, 07:32 Uhr von azur: Gut gemacht Herr Hedrich. Es freut mich mich zu sehen, dass Sie mit Ihren Aktionen einiges in guter ... [weiter]
  • 29.10.2012, 17:28 Uhr von hanshedrich: Zum Thema illegaler Abriss des Pfarrhauses in Deutsch-Kreuz: Strafanzeige und ... [weiter]
  • 06.10.2012, 19:34 Uhr von gwagner: Lieber Hr. bankban will ja nicht unhöflich sein.Frage c) Wiso? Das forum ist nicht für bedrohungen ... [weiter]

Artikel wurde 73 mal kommentiert.

Alle Kommentare anzeigen.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.