17. Februar 2016

Druckansicht | Empfehlen

20 Jahre für Folterer Vișinescu

Bukarest – Am 10. Februar wurde der Folterer Alexandru Vișinescu vom Obersten Gericht zu 20 Jahren Haft wegen Verbrechens gegen die Menschlichkeit verurteilt.
Der mittlerweile 90-Jährige war zwischen 1956 und 1963 Leiter der Haftanstalt Râmnicu Sărat und hat den Tod von mindestens 14 Häftlingen, darunter auch bekannte Politiker der Vorkriegszeit, zu verantworten. Mit dem Rechtsspruch werden die Urteile der vorangegangenen Instanzen aufrecht erhalten, der Verurteilte hat seine Haftstrafe bereits angetreten. Bis zuletzt hatte der Folterer keinerlei Reue gezeigt.

NM

Schlagwörter: Rumänien, Justiz, Folter

Nachricht bewerten:

20 Bewertungen: +

Neueste Kommentare

Artikel wurde 3 mal kommentiert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Dezember 16 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

11. Januar 2017
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 25.01.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Wein vom Königsboden

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz