Schlagwort: Blasmusik

Ergebnisse 91-100 von 119 [weiter]

9. Mai 2008

HOG-Nachrichten

Einladung zum 1. Burzenländer Blasmusikanten-Treffen

Das erste Burzenländer Blasmusikanten-Tref­fen in Deutschland findet von Freitag, dem 17. Oktober, bis Sonntag, den 19. Oktober 2008, un­ter dem Motto „Wo man singt, da lass dich nieder – böse Menschen haben keine Lieder“ im Berg­hotel Friedrichroda im Thüringer Wald statt. mehr...

7. Mai 2008

Aus den Kreisgruppen

Volles Programm beim Kulturnachmittag in Maichingen

„Die Sprache ist aber die mächtigste Sitte und der häufigste Gebrauch. Mit dem Verlust der Spra­che verlischt die Nationalität und hierdurch auch die Nation selber.“ Diese Aussage von Ste­phan Ludwig Roth gelte nach wie vor, sagte der Vereinsvorsitzende Willy Schuster in seinem Grußwort beim Kulturnachmittag am 6. April im Bürgerhaus Maichingen. Um die Be­deutung der siebenbürgisch-sächsischen Mund­art hervorzuheben, trug Willy Schuster im nahezu ausverkauften Saal das Gedicht „Motter­sprōch“ von Karl Gustav Reich vor. mehr...

28. April 2008

Verschiedenes

Blasmusik mit siebenbürgischer Note

Die „Kesselring-Musikanten“ sind eine Blas­kapelle in Unterfranken und Mitglied im Nord­bayerischen Musikbund. In dieser Kapelle spielen mit Georg Krauss, zugleich Vorsitzender, und Hans-Otto Schenker zwei Siebenbürger Sach­sen. Unter dem Motto „Mit Blasmusik und Tanz in den Mai“ laden die „Kesselring-Mu­si­kanten“ am Samstag, den 3. Mai 2008, in den Radlersaal in Würzburg-Heidingsfeld ein. mehr...

19. April 2008

Kulturspiegel

Der „Original Karpaten-Express“ beim Heimattag 2008

Gemeinsam mit anderen Blaskapellen aus Baden-Württemberg wird der Karpaten-Express aus Stuttgart und Umgebung sowohl das musikalische Rahmenprogramm wie auch den Festumzug des diesjährigen Heimattages in Dinkelsbühl mitgestalten. Dieses relativ junge Bläserensemble, das Blasmusik mit Herz und Schwung zelebriert, ist in den sechs Jahren seines Wirkens sehr erfolgreich aufgetreten. mehr...

18. April 2008

Verschiedenes

Neue CD: Jubiläumsklänge

Zum 10-jährigen Jubiläum des Freundeskrei­ses Donauschwäbische Blasmusik e.V. ist die CD „Jubiläumsklänge“ erschienen. Sie enthält u. a. den neuen Marsch „Gruß an Siebenbür­gen“ von Josef Marschang und, erstmals überhaupt auf einem Tonträger, Kompo­sitionen von Peter Hochstrasser und Michael Braun. mehr...

3. April 2008

Kulturspiegel

Original Siebenbürger Blaskapelle München live auf Bayern 1

Im Radioprogramm Bayern 1 des Bayerischen Rundfunks ist die Original Siebenbürger Blaskapelle München (Leitung: Werner Schullerus) am Sonntag, dem 6. April 2008, 9.05 – 10.00 Uhr - neben weiteren Chor- und Instrumentalensembles - live zu hören. mehr...

29. Februar 2008

Kulturspiegel

Michael Konnerth: 70 Jahre als Musikant aktiv

Der gebürtige Rohrbacher Michael Konnerth aus Holzminden ist für „70 Jahre aktive Tätigkeit zur Förderung der Musik“ von der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV) mit der „Ehrennadel in Gold und Diamant“ ausgezeichnet worden. Die Urkunde wurde ihm „in Würdigung seiner herausragenden Verdienste“ im feierlichen Rahmen eines Konzerts einer Blaskapelle in der Stadthalle Höxter überreicht. mehr...

20. Dezember 2007

Aus den Kreisgruppen

Doppeljubiläum in Gummersbach

Wir Siebenbürger finden immer einen Grund zum Feiern. Diesmal war es etwas ganz Beson­deres: ein Doppeljubiläum! Am 10. November sind der Einladung mehr als 150 Gäste gefolgt, um das 35-jährige Bestehen der Kreisgruppe Gummersbach und das 30-jährige Bestehen der Siebenbürger Trachtenkapelle Gummersbach zu begießen. mehr...

12. Dezember 2007

Kulturspiegel

Michael Zimmermann: Ritter der französischen Ehrenlegion

Blasmusik und alles was damit im Zusammenhang steht hat in Siebenbürgen eine alte Tradition. Aus ihr erwuchsen oft auch außergewöhnliche Begabungen und herausragende Karrieren. Unter den Blaskapellmeistern im östlichen und südöstlichen Europa gab es einen regen Austausch. Immer wieder finden wir Kapellmeister aus Österreich, Deutschland oder Böhmen, die in Siebenbürgen tätig wurden, während siebenbürgische Musiker eine berufliche Laufbahn im Ausland einschlugen und sich nicht selten einen Namen machten. Kein siebenbürgischer Musiker dieser Branche aber hatte eine ähnlich große internationale Ausstrahlung wie der vor undert Jahren verstorbene Blaskapellmeister Michael Zimmermann. mehr...

31. Oktober 2007

Kulturspiegel

Siebenbürger-Banater Blaskapelle Ingolstadt überrascht mit erster CD

Die Siebenbürger Blaskapelle Ingolstadt wur­de 1984 von Willi Schatz gegründet. Nach seinem Tod übernahm Nikolaus Kreidl die Kapelle am 1. April 2001. Wie der Name schon sagt, spielen in der Kapelle Siebenbürger, Banater Landsleute und Musiker aus Ingolstadt mit. Zum Repertoire der Kapelle gehören die böhmische, bayrische, donauschwäbische und siebenbürgische Blasmusik. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter