Schlagwort: CD

Ergebnisse 71-80 von 89 [weiter]

5. April 2009

Kulturspiegel

Siebenbürgische Passionsmusik auf CD

Hans Peter Türks gewaltige Passionsmusik für den Karfreitag erscheint passend zur Osterzeit auf CD. Basierend auf einem lang tradierten, tief in der siebenbürgischen Kultur verwurzelten Text, schuf der Komponist eine ausdrucksstarke Matthäus-Passion.Chorgesang, Orgelmusik und Solisten erzeugen eine gefühlsstarke Stimmung, die jedem Zuhörer unter die Haut geht. mehr...

2. März 2009

Kulturspiegel

Doppel-CD mit Märchen in siebenbürgisch-sächsischer Mundart: „Et wor emol…“

Volker Petri, Bundesobmann des Bundesverbandes der Siebenbürger Sachsen in Österreich, sitzt im verschneiten Februar zusammen mit den beiden Enkelkindern Theodor (8 Jahre alt) und Valentin (7) im warmen Wohnzimmer und hört die CD. „Et wor emol…“ Die breite, typisch siebenbürgisch-deutsche Aussprache von Karin Gündisch leitet ein und versetzt die Hörenden intuitiv nach Siebenbürgen. Als erfolgreiche Autorin von Kinderbüchern ist sie für die Präsentation und kurzen Einleitungen prädestiniert. Volker Petri hält seine Gedanken beim Hören der CD im Folgenden fest. mehr...

8. Februar 2009

Kulturspiegel

Sächsische Kirchenburgen auf CD-ROM


Die in der Siebenbürgischen Zeitung schon vorgestellte CD-ROM „Sächsische Kirchenburgen in Siebenbürgen“ der rumänischen nichtstaatlichen Organisation Mioritics (Webseite: www.mioritics.ro) ist auf reges öffentliches Interesse gestoßen. Das hohe Niveau sowohl des vierminütigen geschriebenen und gesprochenen Vorspanns zur Geschichte der Siebenbürger Sachsen als auch der Präsentation der Gemeinden fällt angenehm auf. mehr...

20. Dezember 2008

Jugend

Peter Maffay stürmte Platz 1 in den Charts

Mit seinem 45. Album „Ewig“ schaffte Peter Maffay den Einstieg in die deutschen Album­charts von 0 auf Platz 1. Es ist das 12. Album, mit dem Maffay, der in seiner 40-jährigen Karriere über 40 Millionen Tonträger verkauft hat, die Albumcharts angeführt hat. Mit seinem neuesten Album sprengt Maffay seine eigenen musikalischen Dimensionen und schafft eine Bandbreite, die stilistisch wie auch interpretatorisch sehr weit gefächert ist und verschiedene Genres bedient. mehr...

7. Dezember 2008

Interviews und Porträts

Musik-CD in siebenbürgisch-sächsischer Mundart

Die „MEMORIES²“-Band hat ihre erste Musik-CD „Waram net saksesch!?“ in siebenbürgisch-sächsischer Mundart herausgebracht. Ziel der beiden Musiker ist es, wie auf der CD-Rückseite vermerkt, „die siebenbürgisch-sächsische Seele zu feiern und unseren einmaligen Dialekt in die Welt zu tragen“. Aus aktuellem Anlass befragte Horst W. Boltres die beiden zu ihrer Arbeit. mehr...

4. Dezember 2008

Jugend

Für Kinder: Weihnachtsmuffin-CD

Die Siebenbürgische Zeitung berichtete in der Online-Ausgabe vom 15. Oktober 2008 über das neue Album „Ich glaube immer noch an Wunder“ von Ariane Büttner. Jetzt hat sich die Sängerin siebenbürgischer Abstammung etwas ganz Beson­deres für die Kinder ausgedacht und zusammen mit einem Berliner Komponisten produziert – eine „Weihnachtsmuffin-CD“. mehr...

30. November 2008

Sachsesch Wält

CD mit siebenbürgisch-sächsischen Märchen: „Et wor emol ...“

Bekannte Märchen der Brüder Grimm und von Josef Haltrich wie „Die Bremer Stadtmusikanten“ oder „Der Bär, der Wolf, der Fuchs und der Hase auf dem Medwischer Margrethi“ sind dabei. Die neue Doppel-CD „Et wor emol ...“ enthält Märchen in siebenbürgisch-sächsischer Mundart, die die Sprachwissenschaftler Ruth Kisch und Heinrich Mantsch vom Linguistik-Institut Bukarest zwischen den Jahren 1966 und 1975 in Siebenbürgen aufgenommen haben. Neben Märchen und Sagen wurden seinerzeit biografische Berichte, Erzählungen, lokale Begebenheiten, Beschreibungen von Sitten und Bräuchen auf Band gesprochen. mehr...

16. November 2008

Kulturspiegel

CD mit eindrucksvoller Christmette in Schäßburg

Unter dem Titel „Was tönt so wundersamer Klang“ ist kürzlich eine CD mit dem Mitschnitt einer Christmette erschienen, die am 24. Dezember 1979 um 22 Uhr in der Klosterkirche in Schäßburg von einer großen Gemeinde und dem Kirchenchor gefeiert wurde: Orgelspiel, Gemeindegesänge, Lesung, eine für jene Zeiten eindrucksvolle Weihnachtsansprache des Pfarrers, Gebet und Segen und Gesänge des Kirchenchors, der diesen Gottesdienst mit den in Siebenbürgen traditionellen Weihnachtsliedern bereicherte. mehr...

2. November 2008

Rumänien und Siebenbürgen

Radio Neumarkt: drei CDs mit siebenbürgisch-sächsischen Märchen

Die drei CDs „Die schönsten Märchen aus Siebenbürgen“, „Volkserzählungen aus Siebenbürgen“ und „Von Menschen und Tieren“ sind am 15. Oktober am Sitz von Radio Neumarkt vorgestellt worden. Die Märchen und Geschichten haben Schauspieler des Radu-Stanca-Theaters im Sommer gemeinsam mit den Mitarbeitern der deutschen Redaktion von Radio Neumarkt (Radio Târgu Mureş) aufgezeichnet. Finanziell unterstützt wurde das Projekt vom Institut für Auslandsbeziehungen Stuttgart (ifa). mehr...

1. November 2008

Kulturspiegel

Neue CD des Solotrompeters Michael Werner

Der in Stolzenburg geborene Solotrompeter Michael Werner hat eine neue CD unter dem Titel “Trompetenträume” mit den schönsten Kompositionen von Horst Brandauer herausgebracht. Der Siebenbürger Sachse trägt Melodien wie Frieden, Odeur de Fleurs, Magic Island sanft und gefühlvoll vor. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter