Schlagwort: Sport

Ergebnisse 31-40 von 127 [weiter]

21. September 2014

Verschiedenes

Dreifache Weltmeisterin Maria Scheip-Constantinescu wird 80

Als die rumänische Frauen-Nationalmannschaft 1956 in Frankfurt am Main Handball-Weltmeister geworden ist, hat wohl kaum jemand zu ahnen gewagt, dass damit ein sagenhafter Höhenflug dieser Sportart in Rumänien eingeläutet worden ist. Es war ein Höhenflug, der vorerst mit dem Gewinn von sieben Weltmeistertiteln geendet hat: Davon haben die Frauen drei eingefahren, die Herren vier. Zu den Spielerinnen, die in Frankreich aufs höchste Treppchen steigen durften, gehörte auch Maria Scheip aus dem siebenbürgischen Heldsdorf. mehr...

2. September 2014

Jugend

Brüder aus dem Burzenland sind Spitzenschwimmer

Die aus dem Burzenland stammenden Brüder Christoph (Jahrgang 1999) und Raphael Mooser (Jahrgang 2001) holen seit zwei Jahren Medaillen im Schwimmen für den SC Delphin Ingolstadt. mehr...

1. August 2014

Jugend

Bayerische Judomeister mit siebenbürgischen Wurzeln

Die in Ingolstadt geborenen Brüder Wolfgang und Alexander Schneider, deren Eltern aus Schönau bzw. Hammersdorf stammen, waren in den vergangenen fünf Jahren in der Kampfsportart Judo sehr erfolgreich. mehr...

2. Juli 2014

Jugend

Volleyballturnier der SJD in Dinkelsbühl

Beim Heimattag fand neben dem bekannten Fußballturnier (diese Zeitung berichtete) auch das Volleyballturnier der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD) wieder auf dem Gelände des TSV Dinkelsbühl statt. Bei strahlendem Sonnenschein und nahezu tropischen Temperaturen nahmen insgesamt acht Hobbymannschaften teil, um ihr Können im bundesweiten Vergleich bestätigt zu wissen. mehr...

15. Juni 2014

Verschiedenes

Tennisturnier beim Heimattag 2014: Johann-Schuller-Pokal heiß umkämpft

Die 13. Auflage des Tennisturniers beim Heimattag der Siebenbürger Sachsen war ein neuer Rekord. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl wurde gleichzeitig auf allen sieben Plätzen der Tennisanlage Dinkelsbühl gespielt, bei sommerlichen Temperaturen. Im Turnierverlauf wurde der „Sachsen-Tiebreak“ eingeführt. mehr...

14. Juni 2014

Jugend

Zenderscher Kickers gewinnen Fußballturnier in Dinkelsbühl

Wieder einmal kamen am Samstagmorgen des Pfingstwochenendes einige Fußballverrückte zur Siebenbürgischen Fußballmeisterschaft an den TSV Sportplätzen von Dinkelsbühl zusammen. In diesem Jahr verzeichneten wir beim traditionellen Fußballturnier 19 teilnehmende Mannschaften. Der Turniersieger der letzten beiden Jahre, „Baschina United“, musste leider kurzfristig absagen. So wurde dem Wanderpokal ein weiterer neuer Name auf den Sockel geschrieben und daher konnte dieser auch nicht - nach drei in Folge gewonnenen Meisterschaften - behalten werden. mehr...

10. April 2014

Verschiedenes

Tennisturnier beim Heimattag

Liebe Tennisfreunde, traditionsgemäß wird im Rahmen des Heimattages am Pfingstsamstag, den 7. Juni 2014, ab 8.30 Uhr, ein Tennisturnier in Dinkelsbühl organisiert. Alle Tennisbegeisterten sind eingeladen, unabhängig von Können, Geschlecht oder Alter. Falls sich mehrere Kinder anmelden, wird ein gesondertes Turnier für sie organisiert. mehr...

9. April 2014

Jugend

Fußballturnier in Dinkelsbühl

Die traditionelle „Siebenbürgische Fußballmeisterschaft“ des Heimattages findet am Pfingstsamstag, den 7. Juni, auf der Anlage des TSV Dinkelsbühl statt. mehr...

8. April 2014

Jugend

Hallenvolleyballturnier in Dinkelsbühl 2014

Anlässlich des Heimattages 2014 in Dinkelsbühl findet das Hallenvolleyballturnier am Samstag, dem 7. Juni, wieder in der Dreifachturnhalle des TSV Dinkelsbühl statt. Organisiert wird das Turnier von der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD). Teilnehmen können alle Hobbymannschaften, bestehend aus fünf Feldspielern (darunter mindestens zwei weiblichen Mitspielern) und beliebig vielen Auswechselspielern. mehr...

24. Januar 2014

Interviews und Porträts

Mit drei Wörtern Berühmtheit erlangt: Sportjournalist Bruno Moravetz im Alter von 92 Jahren gestorben

Sein markanter Bass mit dem österreichischen Zungenschlag liegt wohl manchem Sportliebhaber heute noch im Ohr, obwohl er seit 1986 kaum noch live im Fernsehen zu hören war. Am Silvestertag 2013 ist die rauhe, markante Stimme des Journalisten Bruno Moravetz für immer verstummt. Der am 11. September 1921 in Kronstadt in Siebenbürgen geborene Moravetz ist 92-jährig in seinem Heim im Allgäuer Skiort Nesselwang gestorben. Seine Lebensphilosophie und seine Berufsauffassung haben den Eingeweihten immer wieder, genau wie seine Stimme, an die k.u.k-Monarchie erinnert, die kurz vor seiner Geburt zerschlagen worden war. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter