15. Januar 2019

Druckansicht

Brinkhaus und Fabritius erörtern Aussiedler- und Minderheitenpolitik

Berlin – Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten Dr. Bernd Fabritius ist mit dem Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Ralph Brinkhaus, am 9. Januar in Berlin zu einem Gespräch über die aktuellen Anliegen der Aussiedler- und Minderheitenpolitik zusammengekommen.
Der Beauftragte unterrichtete den Fraktionsvorsitzenden über die Schwerpunkte seiner Tätigkeit in dieser Amtszeit. Insbesondere im Aussiedlerbereich betonte Fabritius die Wichtigkeit, das Problem der strukturellen Altersarmut unter Spätaussiedlern zu lösen. Zudem wurden besondere Anliegen der Minderheitenpolitik (Anliegen der Stiftung für das sorbische Volk, deutsch-dänische Freundschaftsbeziehungen im Jubiläumsjahr 2020, Antiziganismuskommission) und die Situationen der deutschen Minderheiten in den mittel- und osteuropäischen Staaten und der ehemaligen Sowjetunion besprochen. Beide Gesprächspartner bekräftigten ihren Wunsch zu einer weiteren konstruktiven Zusammenarbeit.

Schlagwörter: Treffen, Berlin, Brinkhaus, Bernd Fabritius, Aussiedler, Minderheiten

Nachricht bewerten:

13 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz