23. Dezember 2014

Druckansicht

Weihnachtsgruß des HOG-Verbandes

Erst am Ende eines Jahres weiß man, wie sein Anfang war. (Friedrich Nietzsche) Bei jedem Auto- oder Pferderennen lässt sich beobachten: Was nützt der beste Start, wenn man vom Weg abkommt oder einem kurz vor dem Ziel die Puste ausgeht?
Der HOG-Verband hat mit seinem neuen Vorstand einen guten Start in das Jahr 2014 geschafft. Im Frühjahr fand die Fachtagung zur Erhaltung und Entwicklung von Nutzungskonzepten leer stehender Kirchenburgen, Neudefinierung der Verbandsaufgaben, Verbesserung der Kooperation mit anderen Institutionen und Anpassung der Organisationsstruktur des Verbandes statt. All dies wurde dank eurer Mithilfe und eures Mitdenkens gemeinsam geschafft. Da könnte man meinen, dass neue Besen am Anfang immer gut kehren, und in sich gekehrt denkt der eine oder andere – danach wird auch denen die Puste ausgehen. Nein, weit gefehlt! Auch für 2015 haben sich die Mitglieder des HOG-Verbandes viel vorgenommen.

Um die vielen Aufgaben zu bewältigen, müssen wir alle viel Kraft tanken und mal zur Ruhe kommen. Sicherlich sind bei vielen in diesen Tagen die Gedanken in Siebenbürgen, oder sie hören im Inneren die wohlbekannten Glockenklänge der Kirche aus dem Heimatort, schwelgen in Erinnerungen an längst vergangene Zeiten. Und das ist gut so! Dass man diese Erinnerungen hat, ist kein Zeichen der so genannten „ewig Gestrigen“, nein. Dass früher alles besser und schöner war, ist kein siebenbürgisches Phänomen. Sie – die Erinnerungen – sind ein Zeichen der Zufriedenheit und machen Mut, diese an andere weiterzugeben.

Der Vorstand des HOG-Verbands wünscht euch allen Zufriedenheit, eine geruhsame Zeit, besinnliche Tage und schöne Weihnachten im Kreise eurer Lieben. Wir wünschen euch nicht nur einen guten Start, sondern auch einen guten Verlauf des kommenden Jahres. Blewt gesangd!

Verband der Siebenbürgisch-Sächsischen Heimatortsgemeinschaften

Schlagwörter: HOG-Verband, Weihnachtsgruß

Nachricht bewerten:

11 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« November 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

4. Dezember 2019
11:00 Uhr

20. Ausgabe vom 15.12.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz