28. November 2019

Der neue geschäftsführende Bundesvorstand: Kurzbiographien

Der geschäftsführende Bundesvorstand des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. besteht aus dem Bundesvorsitzenden und bis zu vier stellvertretenden Bundesvorsitzenden. Beim Verbandstag am 2. November in Bad Kissingen wurde Rainer Lehni als neuer Bundesvorsitzender gewählt (siehe Interview in der heutigen SbZ Online). Neu als stellvertretende Bundesvorsitzende sind Ingwelde Juchum, Michael Konnerth und Dr. Andreas Roth. Im Amt bestätigt wurde Doris Hutter (diese Zeitung berichtete). Die vier stellvertretenden Bundesvorsitzenden werden im Folgenden durch kurze biographische Daten vorgestellt.

Ingwelde Juchum

Geboren 1973 in Kleinkopisch, stammt aus Frauendorf, kaufmännische Ausbildung, arbeitet als Projektleiterin in der Werbebranche. Nach der Ausreise 1988 nach Deutschland Mitglied der Siebenbürgischen Tanzgruppe Neu-Isenburg, leitete 1992-2000 die Tanzgruppe Offenbach, war Jugendreferentin in Hessen und Tänzerin in der Siebenbürgischen Tanzgruppe Pfungstadt. Seit 2010 Mitarbeit in der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland als Kulturreferentin und stellvertretende Bundesjugendleiterin. In der Landesgruppe Hessen war sie Stellvertretende Landesvorsitzende von 2006 bis 2009, seither ist sie deren Vorsitzende. Beim Heimattag ist sie seit 2009 eine der beiden Verantwortlichen für das Festzelt.

Michael Konnerth

Geboren am 19. Juni 1955 in Neithausen im Harbachtal. Absolvierte die Bergschule in Schäßburg und studierte zwei Semester Fahrzeugtechnik in Kronstadt, bevor er 1979 aussiedelte. Nach dem Fernstudium der Informatik arbeitet er im IT-Bereich in führenden Funktionen. Verheiratet, zwei Töchter. Seit 1981 vielseitig ehrenamtlich engagiert in der Kreisgruppe Göppingen (1993-2006 als Vorsitzender), in der HOG Neithausen (Vorsitzender seit 1987), im HOG-Verband (2001-2013 als Vorsitzender) und in der Landesgruppe Baden-Württemberg (1998-2015 stellvertretender Vorsitzender und Kassenwart, seit 2015 Vorsitzender).
Der vier stellvertretenden Bundesvorsitzenden ...
Der vier stellvertretenden Bundesvorsitzenden beim Verbandstag in Bad Kissingen, von links: Dr. Andreas Roth, Ingwelde ­Juchum, Michael Konnerth und Doris Hutter. Foto: Siegbert Bruss

Dr. Andreas Roth

Geboren am 30. Dezember 1983 in Mediasch, lebte bis zur Auswanderung 1990 in Reußen (neben Hermannstadt), Abschluss 2009 als Diplom-Ingenieur Maschinenbau an der Technischen Universität München, wo er 2016 auch promovierte (Doktor-Ingenieur). Arbeitet seit 2018 als Projektleiter bei MAN Energy Solutions in Augsburg, verheiratet, ein Sohn. Ehrenamtlich war er 1997-2012 Mitglied im Landesjugend-Akkordeonorchester Bayern, ab 2008 Konzertmeister. Im siebenbürgischen Verband ist er seit 2006 aktiv: als stellvertretender Vorsitzender der Kreisgruppe München (2006-2016), stellvertretender Vorsitzender des Landesverbands Bayern (2008-2012 und seit 2016), stellv. Landesjugendleiter der SJD-Bayern (2008-2010), deren Landesjugendleiter (2010-2017), als stellv. Bundesjugendleiter der SJD (2010-2013) und deren Bundesjugendleiter (2017-2019). Seit 2010 ist er Mitglied des Organisationsteams für den Großen Siebenbürgerball in München.

Doris Hutter

Geboren 1957 in Agnetheln, studierte 1976-1980 Mathematik in Bukarest, war Lehrerin am Deutschen Gymnasium Bukarest und in Agnetheln. 1990-1994 Studium der Wirtschaftswissenschaften fürs Gymnasiallehramt an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Lehrerin in Nürnberg, seit 2000 Geschäftsleiterin im Haus der Heimat Nürnberg. Im Ehrenamt ist Doris Hutter als Kulturreferentin des Landesverbands Bayern des Verbands der Siebenbürger Sachsen aktiv, als Beisitzerin im Vorstand der HOG Agnetheln, als Mitglied im Bildungsbeirat der Stadt Nürnberg und seit 2003 als stellvertretende Bundesvorsitzende des siebenbürgischen Verbandes. Die engagierte Mundartautorin schreibt auch Theaterstücke und führt oft auch Regie.

Bildergalerien:

Verbandstag der Siebenbürger Sachsen 2019 in Bad Kissingen

Sitzung des Bundesvorstandes vor dem Verbandstag in Bad Kissingen

Schlagwörter: Verband, Bundesvorstand, Ingwelde Juchum, Michael Konnerth, Andreas Roth, Doris Hutter

Bewerten:

21 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.