21. August 2015

Frische Ideen und neue Leitung

Die Tanzgruppe der Siebenbürger Sachsen Nürnberg hat Denise Siegmund (22) zu ihrer neuen Gruppenleiterin gewählt. Sie wohnt in Nürnberg und ist seit 2012 aktives Mitglied der Tanzgruppe. Mit ihr sollen frische Ideen und neue Aktivitäten in die künftige Arbeit der Gruppe einfließen. Seit mehr als zwei Jahren ist sie bereits als Beisitzerin in der Gruppenleitung aktiv.
Johann Schuster (Hanni), der fast 40 Jahre Mitglied der Tanzgruppe Nürnberg ist und seit 1989 fast durchgehend als Gruppenleiter wirkte, kündigte zur Jahresmitte seinen Rückzug aus der Gruppenleitung an. Am 15. Juni wurde eine Mitgliederversammlung mit Neuwahlen einberufen. Von insgesamt 31 Mitgliedern der Tanzgruppe Nürnberg (aktive und passive) waren 18 anwesend und haben sich an der Neuwahl beteiligt. In einleitenden Worten forderte Hanni Schuster die Mitglieder der Tanzgruppe auf, ihre beispielhafte und erfolgreiche Gruppenarbeit fortzuführen, und ermutigte sie, besonders in der Zielsetzung die siebenbürgisch-sächsische Tradition, unsere Gemeinschaft und unser Kulturerbe zu pflegen und diese konsequent und aktiv zu leben. Dann sprach Hanni allen Mitgliedern seinen persönlichen Dank für ihre Unterstützung und die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit in der Tanzgruppe aus. Die Anwesenden erwiderten den Dank an Hanni für seine überaus erfolgreiche und prägende Arbeit als Mitglied und Gruppenleiter der Tanzgruppe Nürnberg.
Gratulation zur Wahl der neuen ...
Gratulation zur Wahl der neuen Tanzgruppenleiterin Denise Siegmund. Foto: J. Schuster
Anschließend folgten die Berichte der Tanzleitung und der Kassenverwaltung. Rosi Bartel berichtete über die Entwicklung und Anzahl der Auftritte der Tanzgruppe in den zurückliegenden drei Jahren. Das Einstudieren und Erlernen bestehender und neuer Volkstänze ist als Ziel für die nächsten Tanzproben geplant. Dabei erhofft sich die Tanzleiterin weiter eine rege und regelmäßige Teilnahme an den Tanzproben. Über die finanzielle Situation bzw. der Kasse der Tanzgruppe informierte detailliert Rosemarie Gabriel. Nach einer kurzen Pause wurde zur Wahl geschritten. Vorab sind Aufgaben und Tätigkeit einer Gruppenleitung eingehend besprochen worden. Neu gewählt wurden die Gruppenleitung, Tanzleitung und Kassenwart, erweitert durch zwei Sonderreferate zu den Bereichen „Homepage“ und „Neue Medien“. Mit der Mehrheit an Stimmen wurden gewählt: Denise Siegmund – Gruppenleiterin (und stellvertretende Tanzleiterin); Rosi Bartel – Tanzleiterin (und stellv. Gruppenleiterin); Rosemarie Gabriel – Kassenwart; Margrit Kasper – Referat „Homepage“; Birgit Roth – Referat „Neue Medien“. Die gewählten Mitglieder nahmen die Wahl an. Denise Siegmund dankte für das ihr durch ihre Wahl entgegengebrachte Vertrauen und betonte ihre Bereitschaft, sich in der Gruppe zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen. Hanni Schuster und die anwesenden Mitglieder gratulierten den neugewählten Amtsträgerinnen und wünschten ihnen viel Erfolg bei ihrer künftigen Arbeit. Die Planungen der Tanzgruppe Nürnberg für die zweite Jahreshälfte 2015 und für das nächste Jahr 2016 haben noch am gleichen Abend begonnen. Zum Schluss dankte Denise Siegmund in ihrer neuen Funktion dem scheidenden Gruppenleiter Hanni Schuster für seine hervorragenden Leistungen und sein über Jahrzehnte engagiertes Wirken zur Erhaltung des siebenbürgisch-sächsischen Volkstanzes und der Gemeinschaft in der Tanzgruppe Nürnberg. Die Tanzgruppenmitglieder wünschen Hanni für die Zukunft alles Gute und freuen sich, dass er der Tanzgruppe als Mitglied weiter erhalten bleibt.

D. Siegmund

Schlagwörter: Tanzgruppe, Nürnberg, Führungswechsel, Jugend

Bewerten:

14 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.