28. August 2010

Sachsentreffen in Bistritz: Ausstellung Norbert Thomae

Aus Anlass des 20. Sachsentreffens in Bistritz vom 17. bis 19. September 2010 zeigt das Siebenbürgische Museum Gundelsheim in Zusammenarbeit mit dem Kreismuseum Bistritz eine Ausstellung von Werken des Malers Norbert Thomae (1887-1977). Es werden Gemälde und Graphiken aus allen Schaffensperioden des Künstlers gezeigt, sämtliche Arbeiten stammen aus dem Besitz des Siebenbürgischen Museums sowie aus Privatsammlungen in Deutschland.
Norbert Thomae wurde am 15. Mai 1887 in Bistritz geboren. Nach seinem Studium an der Kunstakademie und an der Zeichenlehrer-Hochschule in Budapest wirkte er als Kunsterzieher an den Oberschulen in Mühlbach und Bistritz. Nach der Flucht und Zwangsevakuierung aus Nordsiebenbürgen im Herbst 1944 führte der Weg des Künstlers über Thüringen, Oberösterreich und das Salzburger Land nach Schwäbisch Gmünd, wo er schließlich 1949 einen zweite Heimat fand.

Der Themenkreis seines umfangreichen Schaffens umfasst typisch siebenbürgische Landschafts- und Brauchtumsmotive, Blumen, Stillleben und vor allem Porträts. Stilistisch bewegt sich der Maler zwischen einem rigorosen, kräftigen Realismus und einer von Impressionismus beeinflussten, bisweilen sogar leicht expressionistisch angehauchten, farbintensiven Malweise.
Norbert Thomae: Meine Frau, 1922, Öl auf ...
Norbert Thomae: Meine Frau, 1922, Öl auf Leinwand, 63,5 x 56 cm, Siebenbürgisches Museum Gundelsheim.
Die Ausstellung wird am Freitag, dem 17. September, um 17.00 Uhr im Kreismuseum Bistritz (Muzeul Judeţean Bistriţa), Str. General Grigore Bălan 19, eröffnet. Ausstellungsdauer und Öffnungszeiten: 17. September bis 17. Oktober 2010, Dienstag – Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr.

Das Programm des 20. Sachsentreffens in Bistritz

Schlagwörter: Bistritz, Künstler, Ausstellung, Sachsentreffen

Bewerten:

13 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.