8. November 2014

Einzigartige Kunstsammlung in Passau

Im Museum Moderner Kunst Wörlen (MMK) in Passau wird seit dem 26. September 2014 die Ausstellung „Kunst aus Siebenbürgen – Maler der klassischen Moderne“ gezeigt. Aus der Privatsammlung des Mediziners Dr. Josef Böhm präsentiert das MMK ca. 60 Gemälde und 50 Arbeiten auf Papier aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts: von expressionistischen Arbeiten über Werke der Neuen Sachlichkeit bis zu futuristischen Abstraktionen.
Der Sammler Josef Böhm wurde 1960 in Neumarkt/Tîrgu Mureș geboren, 1981 siedelte die Familie nach Deutschland aus. Er studierte Medizin, promovierte 1989 und arbeitet als Chefarzt der Neurologie des Kreiskrankenhauses im sächsischen Freiberg. Mit seinem zwei Jahre jüngeren Bruder Georg (Zsolt) wird Josef Böhm 1977 und 1978 rumänischer Meister im Tischtennis-Doppel.

Über diese und andere Erfolge sowie seine Flucht 1980 berichtet Zsolt-Georg Böhm in seiner 2013 erschienen Autobiographie „Mein Wunder von Bern“ (SbZ Online vom 15. November 2013). Josef Böhm begann sich nach der Auswanderung mit der Kunstsammlung seines Vaters zu beschäftigen, der bereits in den 1960er Jahren mit dem Sammeln begonnen hatte und so den Grundstein für eine einzigartige Kollektion legte. Siebenbürgische Künstler wie Hans Mattis-Teutsch (1884-1960), Henri Nouveau (1901-1959), Hans Eder (1892-1955) und Fritz Kimm (1890-1979) sind ebenso darunter wie Vertreter der Malerschule von Nagybánya, die zum Ausgangspunkt der ungarischen Moderne wurde, so z.B. Oliver Pittner (1911-1971) und Sándor Ziffer (1880-1962), sowie Schüler der 1925 gegründeten Kunsthochschule Klausenburg wie etwa Tasso Marchini (1907-1936).

Josef Böhm stellt immer wieder Leihgaben aus seiner Sammlung für Ausstellungen zur Verfügung; diese waren unter anderem in Berlin (2002), Freiberg (2004) und Kornwestheim (2006) zu sehen sowie zuletzt (November 2013) im Ungarischen Kulturinstitut in Brüssel. Die Schau im MMK Passau läuft bis zum 23. November 2014; Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10.00-18.00 Uhr, ab 1. November 11.00-17.00 Uhr. Am 9. November 2014 um 11.00 Uhr wird Dr. Josef Böhm selbst durch die Ausstellung ­führen. Weitere Informationen im Internet: www.mmk-passau.de

dr

Schlagwörter: Ausstellung, Malerei, Passau, Siebenbürgen

Bewerten:

8 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.