16. Juli 2016

Druckansicht

Siebenbürgen im Wandel: Crowdfunding für einen neuen Film bis zum 29. Juli

Über Siebenbürgen sind in den letzten 25 Jahren zahlreiche Filme gedreht worden. Sie thematisieren landschaftliche oder architektonische Schönheit, oft auch den Niedergang und die Hoffnungslosigkeit in den von Auswanderung getroffenen Landstrichen. Das Team um Florin Besoiu wählt einen anderen Blickwinkel: Mit dem Dokumentarfilmprojekt „Siebenbürgen im Wandel. Die deutschsprachigen Zuwanderer“ möchten es nach eigener Aussage „gegen den Strom schwimmen“, und damit nicht zuletzt auch für Siebenbürgen als Einwanderungsland werben.
Der Film soll sich Menschen zuwenden, die es aus dem Westen nach Siebenbürgen gezogen hat. Dafür scheint es vielerlei Gründe zu geben. Deutschsprachige kommen, weil sie einen Arbeitsplatz bei einer in Rumänien aktiven Firma haben, deren Sitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz ist. Bemerkenswert sind auch die überwiegend aus Deutschland stammenden Handwerker, die sich um die Restaurierung von Kirchenburgen kümmern. Es kehren auch Siebenbürger Sachsen zurück, die Firmen in der Industrie oder in der Tourismusbranche gründen und dadurch etwas in der Region bewegen. Andere kommen als Touristen nach Siebenbürgen und bleiben, weil sie von der Magie des Landstrichs und der Ortschaften verzaubert wurden oder weil sie sich vom „einfachen Leben“ und der Ursprünglichkeit der Menschen angezogen fühlen.

In dem neuen Film soll das Leben deutschsprachiger Menschen vorgestellt werden, die trotz aller Schwierigkeiten und Risiken ihren Platz nirgendwo anders sehen als in Siebenbürgen. Neben dem Autor und Regisseur Florin Besoiu, der bereits durch mehrere Dokumentarfilme über Siebenbürgen bekannt wurde und der im Herbst dieses Jahres den Dokumentarfilm „Die Überlebenden im Winter. Eine Deportationsgeschichte“ vorstellen wird, gehören Cătălin Cădan als Kameramann, der Komponist Sabin Pautza und die aus Hermannstadt stammende Musikerin und Journalistin Simona Böhm zu dem Team.

Weitere Informationen und ein Trailer auf https://www.indiegogo.com/projects/siebenburgen-im-wandel#/ Wer dieses Projekt unterstützen möchte, kann sich noch bis zum 29. Juli auf der Homepage am Crowdfunding beteiligen.

hd

Schlagwörter: Film, Filmprojekt, Einwanderung

Nachricht bewerten:

8 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

6. November 2019
11:00 Uhr

18. Ausgabe vom 20.11.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz