25. Oktober 2018

Druckansicht

Rumänische Kulturtage 2018 in München

Seit 19 Jahren laufen die Rumänischen Kulturtage in München mit immer größerem Erfolg. Die vielseitigen Veranstaltungen (mit dem beliebten Rumänischen Filmfest) vom 27. Oktober bis 4. Dezember 2018 stehen unter dem Motto „Auftakt 100 Jahre vereintes Rumänien“.
GE-FO-RUM – die Gesellschaft zur Förderung der Rumänischen Kultur und Tradition e.V. präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Filmmuseum München, Apoziţia – der Deutsch-Rumänischen Kulturgesellschaft e.V., dem Rumänischen Kulturinstitut Berlin (RKI) und dem Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas (IKGS) ein reichhaltiges Programm: eine Kunstausstellung, ein Konzert, Vorträge und Filmvorführungen. Die Veranstaltungen spielen sich im Generalkonsulat von Rumänien, Kulturzentrum Gasteig, Einstein Kultur und Filmmuseum München ab, gefördert vom Kulturreferat der Stadt München, dem RKI, dem Zentrum des Nationalen Filmes in Rumänien (CNC), dem Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. und Sponsoren. z ...

Programmübersicht

Samstag, 27. Oktober, 18.30 Uhr, im Generalkonsulat von Rumänien, Richard-Strauss-Straße 149: Eröffnung der Rumänischen Kulturtage mit festlichen Reden von Iulia-Ramona Chiriac, Generalkonsulin von Rumänien in München, Natalia Elena Intotero, Ministerin für die Rumänische Diaspora, Dimitrina Lang, Migrationsbeiratsvorsitzende, und Claudiu Florian, Direktor RKI. Die Ausstellung von "Geisteszustände", des rumänischen Künstlers Geo Goidaci und eine Bild- und Musikvorführung von Edmund Fota unter der Regie von Brigitte Drodtloff runden die Eröffnung ab.

Donnerstag, 8. November, 19.00 Uhr, im Filmmuseum, St.-Jakobs-Platz 1: Feierliche Eröffnung des Rumänischen Filmfestivals mit dem preisgekrönten Film „Charlston“ von Andrei Creţulescu in Anwesenheit des Regisseurs und der Produzentin Codruţa Creţulescu.

Freitag, 9. November, 18.30 Uhr, im Filmmuseum: Film „Meda“ von Emanuel Pârvu in Anwesenheit des Regisseurs, um 21.00 Uhr: ein Kurzfilmprogramm von Andrei Creţulescu in Anwesenheit des Regisseurs.

Samstag, 10. November, 18.30 Uhr, im Filmmuseum: Film „Soldaţii – Poveste din Ferentari“ (Soldaten – eine Geschichte aus Ferentari) von Ivana Mladenovic, um 21.00 Uhr: Film „Pororoca“ von Constantin Popescu.

Sonntag, 11. November, 18.30 Uhr, im Filmmuseum: Film „Mariţa“ von Cristi Iftime; 21.00 Uhr: Film „Vara s-a sfârșit“ (Der Sommer ist vorbei) von Radu Potcoavă.

Dienstag, 13. November, 18.30 Uhr, im Filmmuseum: Kurzfilmprogramm;  21.00 Uhr Film „Dimineaţa care nu se va sfârși“ (Der letzte Morgen) Donnerstag, 15. November, 19.00 Uhr, im Filmmuseum: Film „Momentul adevărului – Dreptatea“ (Der Augenblick der Wahrheit – Gerechtigkeit) von Titus Popovici, ein Filmklassiker.

Freitag, 16. November, 21.00 Uhr, im Filmmuseum: „Îmi este indiferent dacă în istorie vom intra ca barbari“ (Mir ist es gleichgültig, ob wir als Barbaren in die Geschichte eingehen) von Radu Jude.

Samstag, 17. November, 21.00 Uhr, im Filmmuseum: Film „Hawaii“ von Jesús del Cerro.

Sonntag, 18. November, 21.00 Uhr, im Filmmuseum: Film „Octav“ von Sergiu Ioan Celebidachi in Anwesenheit des Hauptdarstellers Marcel Iureș.

Freitag, 26. November, 18.30 Uhr, im Einstein Kultur, Einsteinstraße 34: Dokumentarfilm „Zuwanderung nach Siebenbürgen. Erfolgsgeschichten“ von Florin Besoiu in Anwesenheit des Regisseurs mit Podiumsdiskussion (der Film wurde in der Siebenbürgischen Zeitung Online besprochen).

Freitag, 30. November, 18.30 Uhr, im Generalkonsulat von Rumänien: Vortrag in rumänischer Sprache „Chronik einer erwartenden Vereinigung“ von Dr. Ioan-Marius Bucur.

Dienstag, 4. Dezember, 19.30 Uhr, im Kulturzentrum Gasteig: Konzert „Hommage an Sergiu Celibidache“ mit dem Quartett Bălănescu und Uraufführung einer Komposition, gewidmet Sergiu Celibidache.

Weitere Infos: www.geforum.de.

Das komplette Programm der Rumänischen Kulturtage 2018 (20 Seiten) können Sie als pdf-Datei hier herunterladen.

Schlagwörter: Kulturtage, Rumänien, Filmfest, München

Nachricht bewerten:

8 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« November 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

5. Dezember 2018
11:00 Uhr

20. Ausgabe vom 15.12.2018
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz