17. April 2007

Druckansicht

Neuer Grabstein für Komponisten des Siebenbürgen-Liedes

Johann Lukas Hedwig (1802-1849), der Stadtkantor zu Kronstadt und Komponist des Liedes „Siebenbürgen, Land des Segens“, liegt auf dem innerstädtischen Friedhof der evangelischen Honterusgemeinde in Kronstadt begraben. Sein jetziger Grabstein, der 1924 aus Kunststein angefertigt wurde, hat der Witterung über die Jahrzehnte nicht standgehalten: Der Stein hat mehrere fingerbreite Risse, wobei einer sogar die Grabinschrift zerteilt.
Wilhelm Ernst Roth, Kulturreferent der Kreisgruppe Augsburg, hat die Initiative ergriffen, den Grabstein auszutauschen. Das Projekt sei „eine Chance, auch in den nächsten Jahrhunderten an das Lied der Siebenbürger Sachsen und an seinen Vertoner zu erinnern“. Nach Roths Vorstellung soll in Kronstadt eine neue Grabfassung mit Grabsteindenkmal aus Granit entstehen. Über der Inschrift möchte Roth ein Strichbild von Lukas Hedwig sowie die Auftaktnoten des Siebenbürgen-Liedes eingravieren lassen.

Das Grabdenkmal von Johann Lukas Hedwig (1802-1849), dem Vertoner des Siebenbürgen-Liedes, auf dem innerstädtischen Friedhof in Kronstadt ist von fingerbreiten Rissen durchzogen. Foto: Wilhelm Roth
Das Grabdenkmal von Johann Lukas Hedwig (1802-1849), dem Vertoner des Siebenbürgen-Liedes, auf dem innerstädtischen Friedhof in Kronstadt ist von fingerbreiten Rissen durchzogen. Foto: Wilhelm Roth

Die finanziellen Mittel dafür möchte der Kulturreferent aus Spenden seiner Landsleute zusammentragen, so wie er das vor fünf Jahren für die Wiedererstellung der geraubten Bronzerelieftafel am Honterusdenkmal in Kronstadt getan hatte. Willi Roth sucht vorerst Unterstützung für die Kostenvoranschläge. Bei Interesse melden Sie sich bei Wilhelm Ernst Roth, Wilhelm-Hauff-Straße 33, 86161 Augsburg, Telefon: (08 21) 56 55 06. Eine Übersicht über das Projekt, die jeden Monat ergänzt wird, gibt es im Internet auf www.wilhelm-roth.de

sos

(gedruckte Ausgabe: Siebenbürgische Zeitung, Folge 6 vom 15. April 2007, Seite 6)

Schlagwörter: Musikgeschichte, Kronstadt, Brauchtum

Nachricht bewerten:

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Januar 20 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

12. Februar 2020
11:00 Uhr

3. Ausgabe vom 25.02.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz