Kulturspiegel

Der „Kulturspiegel“ umfasst Rezensionen und Beiträge über die Geschichte, Naturwissenschaften, Kunst und das vielseitige Kulturleben der Siebenbürger Sachsen und deren Nachbarn.

25. April 2006

Kulturspiegel

Eckart Schlandt erfreute Orgelmusikliebhaber in Fürth und Erlangen

Eckart Schlandt, der bekannte siebenbürgische Kirchenmusiker, Organist an der Schwarzen Kirche in Kronstadt, gestaltete am 1. April ein Orgelkonzert mit Werken deutscher und österreichischer Komponisten in der St.-Paulskirche in Fürth. mehr...

24. April 2006

Kulturspiegel

In Ulm: Foto- und Videoporträt der Donau

Eine Ausstellung über die Donau zeigt das Donauschwäbische Zentralmuseum in Ulm (Schillerstraße 1) bis zum 11. Juni. Das "Danube River Projekt" ist ein Foto- und Videoporträt über die Donau des Berliner Fotokünstlers Andreas Müller-Pohle. mehr...

23. April 2006

Kulturspiegel

Sektion Naturwissenschaften tagte in Gundelsheim

Am Wochenende vom 25./26. März fand auf Schloss Horneck in Gundelsheim die traditionelle Frühjahrstagung der Sektion Naturwissenschaften des Arbeitskreises für Siebenbürgische Landeskunde (AKSL) statt. Auf dem Programm standen Berichte und Referate aus diversen Bereichen der Naturwissenschaften und der Geschichte der Naturwissenschaften in Siebenbürgen sowie zu anderen europaweit wichtigen Themen. mehr...

23. April 2006

Kulturspiegel

AKSL-Tagung in Berlin

Die 41. Jahrestagung des Arbeitskreises für Siebenbürgische Landeskunde (AKSL) findet zum Thema „Unvollendete Nationsbildung: Projekte, Alternativen, Hindernisse. Siebenbürgen im Vergleich“ vom 15. bis 17. September in Berlin statt. Erörtert wird die Frage der abgebrochenen oder missglückten Ausbildung von Nationen gehen, wobei die Völkerschaften Siebenbürgens im Vergleich mit anderen europäischen Gruppen betrachtet werden. mehr...

21. April 2006

Kulturspiegel

Ernst-Habermann-Preis 2006

Der Ernst-Habermann-Preis wird in diesem Jahr von der Siebenbürgisch-Sächsischen Stiftung zum neunten Mal verliehen. Der nach dem Stiftungsgründer benannte Preis wurde im Jahr 1989 eingerichtet, um besonders wertvolle wissenschaftliche und künstlerische Arbeiten junger Akademiker, vornehmlich mit Bezug auf die Kultur Siebenbürgens, zu prämieren. Er wird in zweijährigem Turnus ausgeschrieben. mehr...

20. April 2006

Kulturspiegel

Siebenbürgisch-Sächsischer Jugendpreis 2006 an Erhard Graeff

Der Siebenbürgisch-Sächsische Jugendpreis 2006 wird Erhard Graeff, dem Bundesgeschäftsführer der Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V., zuerkannt. Die beiden preisstiftenden Jugendverbände, die Siebenbürgisch-Sächsische Jugend in Deutschland (SJD) und Studium Transylvanicum (ST), würdigen damit Graeffs Leistungen als langjähriger Freund und Förderer der SJD. mehr...

19. April 2006

Kulturspiegel

"Heim ins Reich" und was daraus wurde

Eine fundierte Darstellung über die Geschichte der Deutschen in Ost- und Südosteuropa ist das Buch von Ortfried Kotzian: "Die Umsiedler. Die Deutschen aus Bessarabien, der Bukowina, der Dobrudscha, Galizien, der Karpaten-Ukraine und West-Wolhynien" (= Studienbuchreihe der Stiftung Ostdeutscher Kulturrat, Band 11), Langen Müller Verlag, München, 2004, 384 Seiten, Preis: 29,90 Euro, ISBN 3-7844-2860-6, das im Folgenden rezensiert wird. mehr...

19. April 2006

Kulturspiegel

Barockensemble "Transylvania" auf Konzertreise

Das seit 1995 bestehende Barockensemble „Transylvania“ hat sich besonders auch auf siebenbürgische Barockmusik spezialisiert. Das auf historischen Instrumenten spielende Klausenburger Ensemble mit István Nagy (Traverso), Zoltán Majó (Blockflöte), Ciprian Câmpean (Violoncello) und Erich Türk (Cembalo) bestreitet Ende April bis Mitte Mai 2006 eine Konzertreise nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. mehr...

18. April 2006

Kulturspiegel

Siebenbürgische Gedenktage mit einbezogen

Rezension der "Ostdeutschen Gedenktage 2003/2004. Persönlichkeiten und historische Ereignisse", herausgegeben von der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen, Bonn, 2005; 471 Seiten, ISBN 3-88557-215-X, 9,80 Euro. mehr...

17. April 2006

Kulturspiegel

Neuer Titel: Spiegelungen

Die Zeitschrift Südostdeutsche Vierteljahresblätter, von Hans Bergel und Johann Adam Stupp herausgegeben im Auftrag des Instituts für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der Ludwig-Maximilians-Universität München (IKGS), wird beginnend mit Folge 1/2006 den Titel Spiegelungen mit dem Zusatz Zeitschrift für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas tragen. Dem Heft 4/2005 ist ein Editorial der Herausgeber vorangestellt, das unter dem Titel "Kontinuität und Wandel" die Überlegungen erläutert, die zu dieser Neuerung führten. mehr...

Seite 457 von 472 |< · · [454] [455] [456] [457] [458] [459] [460] · · >|

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

6. November 2019
11:00 Uhr

18. Ausgabe vom 20.11.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz