1. Mai 2013

Druckansicht

Ausstellung über Horst Klusch

Hermannstadt – Der Volkskundler und Sammler Horst Klusch wird mit einer Ausstellung geehrt, die bis zum 3. Juni im Hermannstädter Schatzkästlein zu sehen ist.
Die Schau mit dem Titel „Die Leidenschaft eines Sammlers. Erinnerungen ... Visionen ... Bücher .. Sachgüter ...“ wird hauptsächlich mit Exponaten aus der Sammlung von Klusch selbst gestaltet. Zu sehen sind Stücke siebenbürgischer Keramik, Haushaltsgegenstände und Möbel. Klusch, der am 12. Mai seinen 86. Geburtstag feiert, baute eine Keramiksammlung auf, organisierte 1968 den ersten Töpfermarkt und betreute diesen 25 Jahre lang. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher über das Töpferhandwerk, die Trachtenlandschaft Goldschmiedekunst u.a. Zudem gründete er das Dorfmuseum in Michelsberg und das Textilmuseum in Heltau.

HW

Schlagwörter: Ausstellung, Hermannstadt, Volkskunde

Nachricht bewerten:

7 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Dezember 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

9. Januar 2019
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz