15. November 2019

Druckansicht

Weihnachtsmarkt in Hermannstadt

Hermannstadt – Heute wird am Großen Ring der 13. Hermannstädter Weihnachtsmarkt eröffnet – mit 110 Verkaufsständen, einem 24 Meter hohen und über elf Tonnen schweren künstlichen Weihnachtsbaum, den die Firma MK Illumination Hunedoara für über 500.000 Lei liefert und montiert, einem Eislaufplatz.
Bis zum 3. Januar kann man Weihnachtsdekorationen, Porzellan, Geschenkartikel, Kleidung und anderes erstehen sowie regionalen kulinarischen Köstlichkeiten zusprechen. Die Häuser des Großen Rings und die Kulisse des Weihnachtsmarktes werden effektvoll mit Projektoren angestrahlt. Kinder können in Workshops Kerzen ziehen, Lebkuchen dekorieren, Kekse backen, Christbaumkugeln verzieren und Weihnachtsschmuck basteln. Eine kleine Bahn bietet Besuchern Rundfahrten durch die Altstadt, für die Kleinen gibt es zudem ein Karussell, eine Gokart-Bahn und andere Attraktionen. Im Rahmen der beliebten Initiative „Geschenke in Schuhschachteln“ können Sachspenden für bedürftige Kinder abgegeben werden.

NM

Schlagwörter: Siebenbürgen, Hermannstadt, Weihnachtsmarkt, Eröffnung

Nachricht bewerten:

20 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz