18. Mai 2013

Das Programm des Heimattages 2013

Eine Fülle an attraktiven Angeboten erwartet die Besucher des diesjährigen Heimattages, der vom 17. bis. 20. Mai 2013 in Dinkelsbühl stattfindet unter dem Motto „Wir gehören dazu – Dank und Verpflichtung“. Mitausrichter ist heuer die Landesgruppe Nordrhein-Westfalen. Informationen während des gesamten Pfingsttreffens bieten der Infostand vor der Schranne sowie das Festbüro im Rathaus, Segringer Straße 30, Samstag und Sonntag von 8.00-18.00 Uhr, Montag von 8.00-12.00 Uhr. Die Ausstellungen und der „Siebenbürger Markt“ – wieder im Spitalhof – können Samstag und Sonntag von 9.00-19.00 Uhr besucht werden.

Freitag, 17. Mai 2013

20.00-1.00 Uhr: Willkommensparty mit der Highlife-Band und Rocky 5. Einlass ab 19.00 Uhr, Festzelt auf dem „Schießwasen“

Samstag, 18. Mai 2013

8.00-18.30 Uhr: Fußballturnier, TSV-Sportplatz, Alte Promenade, verantwortlich: Kurt Bening, Hans-Christian Guist
9.00-18.00 Uhr: Tennisturnier, TSV-Tennisplätze, Alte Promenade, verantwortlich: Leonte-Ionel Pop
9.00-18.00 Uhr: Volleyballturnier, Dreifachturn­halle, Ulmer Weg, verantwortlich: Harald Krauss, Mathias Krauss
Siegerehrung im Anschluss an die Turniere
Musiksession ab 12.00 Uhr auf dem Skaterplatz; Leitung: Erhard Fritsch, Jürgen Gaber
9.00 Uhr: Eröffnung der Ausstellungen und Verkaufsausstellungen im Katholischen Pfarrzentrum, Kirchhöflein 1
Bilder meiner Berge. Fotos von Ulf Schaser. Ausstellung des DAV, Sektion Karpaten, Einführung: Reinhold Kraus, Vorsitzender des DAV, Sektion Karpaten
– Buchpräsentation von Neuerscheinungen durch Dr. Harald Roth, Kommissarischer Direktor des Deutschen Kulturfo­rums östliches Europa
Stände
• Buchausstellung des Arbeitskreises für Siebenbürgische Landeskunde und des Fördervereins der Siebenbürgischen Bibliothek Gundelsheim;
• Infostand des Arbeitskreises Genealogie, AKSL
• Info- und Verkaufsstand des Verbandes Siebenbürgisch-Sächsischer Heimatortsgemeinschaften
• Siebenbürgisch-Deutsches Heimatwerk
• Kochbücher Katharina Gabber, Gudrun Müller
• Goldschmiede Martin Lorenz, Richard Lorenz und Silberschmied Alexander Langer
• Antiquariat Leonhardt
• Siebenbürgische Stickmotive und Fanartikel
• Trachten, Keramik, Kunstgewerbe u.v.m.
9.30 Uhr: Ausstellungseröffnungen im Evangeli­schen Gemeindehaus St. Paul, Nördlinger Straße 2, 1. und 2. Stock
Oberths Energie. Dokumentationsausstellung. Einführung: Robert Adams, 2. Vorsitzender Hermann-Oberth-Raumfahrt-Museum
Schriftkunst. Gedichte und Aquarelle von Renate Mildner-Müller
– Buchausstellung mit Verkauf, Buchversand Südost und Edition Wort + Welt + Bild
10.00 Uhr: Ausstellungseröffnung im Haus der Geschichte Dinkelsbühl, Altrathausplatz 14
Zünfte, Nachbarschaften und Bruderschaften in Mediasch – Zeugnisse europäischer Stadtkultur in Siebenbürgen. Eine Ausstellung des Stadtmuseums Mediasch in Zusammenarbeit mit dem Haus der Geschichte Dinkelsbühl. Einführung: Angela Păucean, Leiterin des Stadtmuseums Mediasch; Dr. Hansotto Drotloff, Kulturreferent der Heimatgemeinschaft Mediasch.
10.30 Uhr: Ausstellungseröffnungen im Kunstgewölbe und Konzertsaal, Im Spitalhof, Dr.-Martin-Luther-Straße 6
Auf Heimatsuche – 60 Jahre Kohleaktion. Dokumentarausstellung. Einführung: Enni Ja­nesch, Vorsitzende der Kreisgruppe Drabenderhöhe
Jenseits des Verschwindens. Fotoausstellung aus dem Nachlass der Gebrüder Fischer
11.00 Uhr: Eröffnung des Heimattages im Schrannen-Festsaal. Begrüßung: Rainer Lehni, Vorsitzender der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen; Moderation: Karin Roth, Landesfrauenreferentin Landesgruppe Nordrhein-Westfalen; Ansprachen: Dr. Christoph Hammer, Oberbür­germeister der Großen Kreisstadt Dinkelsbühl; Dr. h.c. Susanne Kastner, MdB, Vorsitzende des Deutsch-Rumänischen Forums; Zülfiye Kaykin, Staatssekretärin für Integration beim Minister für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen; Grußworte; Mitwirkung: Dinkelsbühler Marketenderin mit Solotrompeter der Dinkelsbühler Knabenkapelle; Tanzgruppe Bistritz; Blasorchester Siebenbürgen-Drabenderhöhe, Leitung Johann Salmen
13.30 Uhr: Platzkonzert vor der Schranne. Blasorchester Siebenbürgen-Drabenderhöhe, Leitung: Johann Salmen
14.00 Uhr: Unser Nachwuchs präsentiert sich im Schrannen-Festsaal. Leitung: Stephanie Kepp, SJD; Moderation: Bettina Teutsch, SJD
15.00 Uhr: Lesung. Franz Hodjak, Träger des Siebenbürgisch-Sächsischen Kulturpreises 2013, bietet Kostproben seines Schaffens. Evangelisches Gemeindehaus St. Paul, Nördlinger Straße 2, 2. Stock
15.00: Vortrag. „Geschäftschancen durch Netzwerke. Die deutschen- und deutsch­sprachigen Wirtschaftsclubs in Rumänien“, Dipl.-Betrw. Jörg Prohaszka. Kleiner Schrannensaal
16.00 Uhr: Brauchtumsveranstaltung „Ein Jahr im Weinberg“ – Singspiel von Susanna Kräutner im Schrannen-Festsaal. Mitwirkung: Honterus-Chor Drabenderhöhe, Leitung: Regine Melzer; Kindertanzgruppe Drabenderhöhe, Leitung: Christa Brandsch-Böhm; Erwachsenentanzgruppe Drabenderhöhe, Leitung: Gerda Gusbeth. Leitung und Moderation: Enni Janesch, Vorsitzende der Kreisgruppe Drabenderhöhe
16.15 Uhr: Vortrag. Prof. Heinz Acker, Träger des Siebenbürgisch-Sächsischen Kulturpreises 2013, präsentiert anhand von Klangbeispielen seine große Suite für Chor, Soli und Orchester „Carmina selecta – Südöstlicher Divan“. Evangelisches Gemeindehaus St. Paul, Nördlinger Straße 2, 2. Stock
17.00 Uhr: Blasmusikständchen auf dem Siebenbürger Markt. Blasorchester Siebenbürgen-Drabenderhöhe, Leitung: Johann Salmen
18.00 Uhr: Liederabend Dieter Wagner, Tenor, am Klavier begleitet von Mirjam Wagner. Konzertsaal, Im Spitalhof, Dr.-Martin-Luther-Str. 6
19.00-1.00 Uhr: Tanzveranstaltungen
– Schrannen-Festsaal: TOP 40
– Festzelt: Index-Band

Sonntag, 19. Mai 2013

8.00 Uhr: Einläuten des Heimattages durch Hans Jürgen Litschel und Alfred Deppner
9.00 Uhr: Pfingstgottesdienst mit Abendmahlsfeier in der St.-Pauls-Kirche, Nördlinger Straße. Predigt: Bischofsvikar Dr. Daniel Zikeli; Liturg: Dekan i.R. Hermann Schuller; Lesung: Lisa Hartig, Niklas Kuhn, Kreisgruppe Herten; Musik: Honterus-Chor Drabenderhöhe und Stephan-Ludwig-Roth-Chor Setterich, Leitung: Regine Melzer; Orgel: Andrea Kulin
10.30 Uhr: Aus Tradition und Liebe zum Tanz. Volkstanzveranstaltung der SJD (entfällt bei Regen). Leitung: Stephanie Kepp
– Vor der Schranne. Moderation: Tanja Schell, Mathias Krauss; Musik: Siebenbürger Blaskapelle Schorndorf, Leitung: Bernhardt Staffendt
– Altrathausplatz. Moderation: Elisabeth Polder, Hans-Christian Guist
11.00 Uhr: Preisverleihungen in der St.-Pauls-Kirche, Nördlinger Straße. Honterus-Medaille 2012 an: Barbara Stamm, Präsidentin des Bayerischen Landtags, Laudatio: Dr. Bernd Fabritius, Bundesvorsitzender des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V.; Siebenbürgisch-Sächsischer Jugendpreis 2013 an: Pfarrer Wolfgang Rehner, Laudatio: Christoph Halmen; Siebenbürgisch-Sächsischer Kulturpreis 2013 an: Prof. Heinz Acker, Laudatio: Dr. Ulrich Wien; an: Franz Hodjak, Laudatio: Prof. Dr. Jürgen Lehmann. Musik: Johanna Böhme, Sopran; Andrea Kulin, Flöte; Dieter Wagner, Tenor; Prof. Heinz Acker, Klavier; Gerhard Zank, Violoncello
Musik zum Mittagstisch
11.00-14.00 Uhr: Festzelt, Blasorchester Sieben­bürgen-Drabenderhöhe, Leitung: Johann Salmen
11.30-13.30 Uhr: Schranne, Vereinigte Blaskapellen Nordrhein-Westfalen, Leitung: Heinrich Mantsch
13.00 Uhr: Programm für Kinder. Knurps Puppentheater präsentiert „Die rosarote Himbeermilchkuh!“ im Konzertsaal im Spitalhof, Dr.-Mar­tin-Luther-Straße 6; verantwortlich: Karin Näg­ler, SJD
13.00 Uhr: Rechtsberatung. Dr. Johann Schmidt, Bundesrechtsreferent. Rathaus, Sitzungssaal im 2. Stock, Segringer Straße 30
13.00 Uhr: Vortrag. „Erfolgreiche Siebenbürger Unternehmer aus Deutschland mit Firmen in Deutschland und Rumänien“, Hans-Martin Teke­ser und Erich Jikeli. Kleiner Schrannensaal
14.15 Uhr: Aufstellung des Trachtenumzuges auf der Bleiche und Wörnitzstraße, verantwortlich: Ines Wenzel, Toni-Ernst Pieldner, Michael Konnerth, Rainer Lehni, Elmar Wolff, Karlheinz Brenndörfer
15.15 Uhr: Trachtenumzug über Bleiche, Wörnitzstraße, Altrathausplatz, Ledermarkt, Marktplatz, Dr.-Martin-Luther-Straße, Obere Schmiedgasse, Bauhofstraße, Lange Gasse, Wethgasse, Nördlinger Straße, Marktplatz, Weinmarkt. Moderation: Ines Wenzel, Toni-Ernst Pieldner
16.15 Uhr: Kundgebung vor der Schranne. Pfingstgruß: Bischofsvikar Dr. Daniel Zikeli; Ansprachen: Dr. Bernd Fabritius, Bundesvorsitzender des Verbandes; Horst Seehofer, Ministerpräsident des Freistaates Bayern; Titus Corlăţean, Außenminister von Rumänien; Grußwort: Erika Steinbach, MdB, Präsidentin des Bundes der Vertriebenen; Deutschlandlied – Siebenbürgenlied; Begleitung: Vereinigte Blaskapellen Nordrhein-Westfalen, Leitung: Johann Salmen
18.00 Uhr: Finissage der Ausstellung „Jenseits des Verschwindens. Fotoausstellung aus dem Nachlass der Gebrüder Fischer“; Rückschau: Dr. Stefan Cosoroabă, Referent für institutionelle Kooperation der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien; Dr. Daniel Zikeli, Bischofsvikar. Empfang mit siebenbürgisch-sächsischen Spezialitäten aus Michelsberg. Kunstgewölbe, Im Spitalhof, Dr.-Martin-Luther-Straße 6
Tanzveranstaltungen
18.00-1.00 Uhr: Festzelt:, Amazonas-Express
19.00-1.00 Uhr: Schranne, Tanz und Stimmung mit Variation Tanzmusik
21.15 Uhr: Aufstellung zum Fackelzug vor der Schranne, verantwortlich: Rainer Lehni, Elmar Wolff, SJD
22.00 Uhr: Feierstunde an der Gedenkstätte (bei Regen in der St.-Pauls-Kirche). Ansprache: Pfarrer i.R. Hans-Martin Trinnes. Großer Zapfenstreich der Dinkelsbühler Knabenkapelle

Montag, 20. Mai 2013

9.30 Uhr: Podiumsdiskussion im Kleinen Schran­nensaal: „60 Jahre BVFG – Dank und Verpflichtung“. Teilnehmer: Dr. Christoph Bergner, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, Aussiedlerbeauftragter; Dr. Bernd Fabritius, Bundesvorsitzender des Ver­bandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland; Dr. Johann Schmidt, Rechtsreferent des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutsch­land; Dr. Meinolf Arens, Zeithistoriker an der Universität Wien; Moderation: Robert Schwartz, Leiter der Rumänien-Redaktion, Deutsche Welle
Abschluss des Heimattages im Kleinen Schrannensaal durch Dr. Bernd Fabritius, Bundesvorsitzender
Holzfleischessen neben der Schranne

Schlagwörter: Programm, Heimattag 2013, SJD, Kultur, Sport

Bewerten:

15 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.