19. Juni 2007

Druckansicht | Empfehlen

Ups! Was ist mit Siebenbuerger.de geschehen?

Seit dem 18. Juni präsentiert sich der Internetauftritt des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland, Siebenbuerger.de, in neuem Gewande. Das bisherige Online-Redaktionssystem hatte sich sieben Jahre lang erfolgreich bewährt. In diesem Zeitraum haben sich freilich die technischen Möglichkeiten im Internet weiter entwickelt; gleichzeitig sind auch die Ansprüche der Benutzer höher als am Ende des letzten Jahrtausends. Es war höchste Zeit für den Relaunch, also die grundlegende Überarbeitung der Webseite. In monatelanger konzeptioneller Arbeit entstand nicht nur ein neues Layout, auch die Inhalte und der Funktionsumfang der erfreulich gut nachgefragten Seite (täglich bis zu 3 500 Besucher, 40 000 Seitenaufrufe) wurden erweitert. Dafür wurde eigens für Siebenbuerger.de ein neues Content-Management-System (kurz CMS, zu deutsch Inhaltsverwaltungssystem) entwickelt. Für diejenigen Leser, die den neuen Internetauftritt noch nicht kennen, wollen wir hier die neuen Seiten vorstellen, deren Funktionsweisen kurz erläutern – und nicht zuletzt Lust machen auf das neue Siebenbuerger.de: www.siebenbuerger.de/zeitung/.
Bewerkstelligt haben den Relaunch die Webmaster von SiebenbuergeR.de, Günther Melzer und Hans-Detlev Buchner, gemeinsam mit Gunther Krauss, der das Redaktionssystem und die Seiten programmiert hat, sowie in Zusammenarbeit mit dem Referenten für Internet und Öffentlichkeitsarbeit, Robert Sonnleitner, der Redaktion der Siebenbürgischen Zeitung und der Bundesgeschäftsstelle des Verbandes.

Benutzerfreundlich und barrierefrei

Das neue, moderner wirkende Layout der Seiten ist augenfällig. Lässt sich auch über Aussehen und Geschmack trefflich streiten – aus technischer Sicht sind die neuen Seiten auf jeden Fall eine Verbesserung, da sie benutzerfreundlich und weitgehend barrierefrei gestaltet wurden. Barrierefrei bedeutet, dass sie beispielsweise für sehbehinderte oder blinde Menschen zugänglich sind, da die Seiten auch für Vorlesegeräte (so genannte Screenreader) optimiert wurden. Die Schriften können vergrößert und der Kontrast durch Einschalten der Schwarz-Weiß-Ansicht erhöht werden. Letzteres kommt übrigens auch denjenigen zugute, die auf ihren Notebook-Bildschirm bei hellem Umgebungslicht lesen müssen. Obwohl die Inhalte der Seiten an Umfang zugenommen haben, konnte die Ladezeit der neuen Seiten im Durchschnitt reduziert werden. Da die Seiten aktuellen Webstandards entsprechen, können sie auch auf anderen Geräten (Mobiltelefonen, Organizern etc.) angezeigt werden und sind für das Ausdrucken optimiert. z ... Die Leser können jetzt die Artikel bewerten und kommentieren. Das bedeutet, sie können zu einem Artikel ergänzende Informationen liefern, ihre Meinung kundtun, Kritik und Lob aussprechen. Als sehr nützlich erweist sich auch die Verschlagwortung der Texte. Jeder Artikel kann durch Schlagworte näher charakterisiert und kategorisiert werden. Wer sich beispielsweise für die diesjährige Kulturhauptstadt interessiert, findet unter diesem Stichwort entsprechende Artikel; aktuelle Berichte vom Heimattag in Dinkelsbühl sammeln sich unter dem Schlagwort „Heimattag“. Eine Liste von aktuellen Schlagworten zeigt, mit welchen Themen sich die neuen Artikel in der Siebenbürgischen Zeitung befassen, während die Liste der letzten Suchbegriffe etwas über die momentanen Interessen der Leser verrät. In der Liste weiterer thematisch verwandter Beiträge, die sich jeweils neben dem Artikel befindet, entdeckt der Leser vielleicht weitere oder ergänzende Informationen zum soeben gelesenen Beitrag.

Funktionen erweitert

Ein weiteres Herzstück von Siebenbuerger.de, die Liste der Termine und Veranstaltungen, wurde um einige Funktionen erweitert. Ähnlich wie bei den Artikeln werden auch die Termine zusätzlich durch Schlagworte gekennzeichnet. So wird neben einem Termin eine Liste ähnlicher Termine angezeigt. Hinzu kommen vielfältige Such- und Filtermöglichkeiten: die Anzeige der Termine kann z. B. auf Zeitraum, Veranstalter, Region, Veranstaltungsort oder Schlagworte beschränkt werden. Im Terminkalender kann monatsweise geblättert werden; klickt man auf einen Tag, so werden die dann stattfindenden Termine und Veranstaltungen angezeigt.

Die neuesten Artikel sowie die nächsten Termine können übrigens auch mittels RSS abonniert werden. Eine genauere Erklärung und Anleitung dazu finden Sie auf unseren Webseiten. Der Vorteil gegenüber E-Mails besteht unter anderem darin, dass man keine persönlichen Daten (wie z. B. eine E-Mail-Adresse) angeben muss, selbst bestimmen kann, wie oft und wie lange man Nachrichten erhalten will, und diese Nachrichten beispielsweise auch mit dem Handy abrufen kann. Auf SiebenbuergeR.de können die Nutzer entscheiden, ob sie über alle neuen Artikel oder Termine informiert werden wollen oder nur über bestimmte (z. B. Termine zum Schlagwort „Ball“ oder Veranstaltungen, die in Drabenderhöhe stattfinden). Wer sich dafür interessiert, was in anderen Medien zu Rumänien oder Siebenbürgen veröffentlicht wird, kann auch den laufend aktualisierten Online-Pressespiegel der Siebenbürgischen Zeitung abonnieren. Im Pressespiegel findet man nicht nur die Links zu entsprechenden Internetseiten, sondern oft auch einen kurzen Kommentar zu den Berichten.

Treffpunkt Siebenbuerger.de

Was wäre heutzutage eine moderne Webseite ohne „Community“? Auch bei Siebenbuerger.de können die Leser – nach kostenloser Registrierung – im „Treffpunkt“ miteinander diskutieren oder einander kontaktieren. In dem Bereich für registrierte Benutzer können diese ein Benutzerprofil erstellen. In den Benutzerprofilen kann auch gesucht werden, etwa nach Wohnort, Interessen oder Herkunftsort – das ist nützlich, wenn man Leute mit ähnlichen Interessen in Wohnortnähe sucht. Vielleicht findet der eine oder andere auch einen Nachbarn aus alten Tagen. Die Angaben in den Benutzerprofilen sind selbstverständlich freiwillig, die persönlichen Daten werden von Siebenbuerger.de vertraulich behandelt.

Mitglieder der Verbandes (Landsmannschaft) können sich nach der Registrierung für den so genannten Premiumbereich freischalten lassen. Dieser ist zurzeit noch im Aufbau. Demnächst wird man dort die älteren Artikel der Druckausgabe unserer Zeitung lesen und durchsuchen sowie die jeweils aktuelle Zeitung herunterladen können. Testweise können alle Leser sich in den nächsten Wochen die ganze aktuelle Zeitung als pdf-Datei anschauen; zukünftig wird dieser Service jedoch den registrierten Mitgliedern des Verbandes vorbehalten sein.

Alle Leser sind herzlich eingeladen, die neuen Seiten von Siebenbuerger.de zu durchstöbern und den einen oder anderen für sie interessanten Punkt zu entdecken. Ein Schmankerl für Webmaster, beispielsweise Betreiber von HOG-Seiten, sollte jedoch nicht verschwiegen werden. Bisher war es lediglich möglich, die letzten Schlagzeilen der Siebenbürgischen Zeitung Online auf ihren Seiten anzuzeigen. Jetzt können nicht nur Schlagzeilen, sondern auch eine Terminliste in die eigenen Seiten eingebunden werden. Der Clou ist, dass die Termine und Schlagzeilen nicht wahllos angezeigt, sondern nach eigenen Bedürfnissen ausgewählt werden. So kann man automatisch nur die jeweils neuesten Artikel zum Thema Wurmloch oder Deutsch-Weißkirch bzw. die nächsten Termine in Nürnberg zum Thema Tanz oder Ball anzeigen lassen – für Heimatortgemeinschaften, Regionalgruppen oder Vereine ist dies bestimmt eine sehr nützliche Funktion.

Zum jetzigen Zeitpunkt wurden nur die Bereiche Zeitung und Treffpunkt überarbeitet. Die Seiten des Verbandes und das Ortschaftenprojekt werden zu einem späteren Zeitpunkt in Angriff genommen. Über Lob und Kritik, Anregungen und Verbesserungsvorschläge würden wir uns freuen. Eventuelle Fehlfunktionen und Probleme bei der Umstellung bitten wir zu entschuldigen und sind für entsprechende Hinweise sehr dankbar.

Christian Schoger, Gunther Krauss

Schlagwörter: Webseite, Siebenbuerger.de, Internet, Relaunch

Nachricht bewerten:

63 Bewertungen: ++

Neueste Kommentare

Artikel wurde 1 mal kommentiert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« April 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

3. Mai 2017
11:00 Uhr

8. Ausgabe vom 15.05.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz