15. Juni 2002

Druckansicht | Empfehlen

Alwin Schindler

Das heutige Interview führten wir mit dem Varietékünstler Alwin Schindler alias Yoolio.de. Der 24-jährige Varietékünstler ist in Scharosch bei Fogarasch in Siebenbürgen aufgewachsen. Homepage: www.yoolio.de oder www.varietekuenstler.de. Die Fragen stellte Robert Sonnleitner.
Wann bist du aus Siebenbürgen ausgewandert?

Erst einmal ein zauberhaftes Hallo an alle Siebenbürger und Siebenbürgerinnen in Deutschland, Siebenbürgen und weltweit! Ich bin 1990 mit meiner Familie aus Scharosch bei Fogarasch nach Deutschland gekommen, zuerst nach Nürnberg, dann über Tübingen und Biberach an der Riß nach Heilbronn-Böckingen, wo ich das Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium besucht habe, und 1993 schließlich nach Bad Wimpfen!

Alwin Schindler ...Alwin Schindler Wie kommt es, dass du so gut jonglieren kannst? Wann hast du mit dem Jonglieren begonnen?

Das fing in Scharosch an. Die Jonglagekunst, die ich als Elfjähriger im Fernsehen und im Zirkus gesehen habe, hat mich auf Anhieb fasziniert und bis heute nicht mehr losgelassen. Ich habe mit Kartoffeln aus dem Garten angefangen und später mit Golfbällen, die mir mein Onkel damals aus Hamburg nach Scharosch mitgebracht hat. In Deutschland habe ich dann im Rahmen der Projekttage an meiner Schule, dem Hohenstaufen-Gymnasium in Bad Wimpfen, einen Jonglierkurs gegeben. Das war einer meiner ersten Auftritte.

Wie bist du zu deinem Künstlernamen Yoolio.de gekommen?

In der Showbranche haben so viele Leute Künstlernamen, das wollte ich dann irgendwann auch! Mein richtiger Name Alwin gefällt mir schon gut, aber für die Bühne wollte ich dann doch etwas Neues, um auch meine Privatperson von der Figur, die ich auf der Bühne repräsentiere, zu trennen. Auf Yoolio bin ich 1998 gekommen, kurz nachdem ich in Berlin die staatliche Schule für Ballett und Artistik absolviert habe. Seither arbeite ich professionell als Jongleur. Es war die Zeit der Start-Up-Firmen, der so genannten Dotcoms, die mich dadurch beeindruckt haben, dass sie ihren Markennamen als ganze Internetadresse benutzen. Analog habe ich schließlich meinen Namen adaptiert - und es funktioniert: die Webseite wird sehr stark frequentiert!

Du wirst auch oft "Herr der Ringe" genannt. Sind die Ringe dein Steckenpferd? Womit jonglierst Du sonst noch?

Das schrieb die Berliner Zeitung, und von da an hatte ich dieses Prädikat. Die Conférenciers im Varieté und auf Galaveranstaltungen benutzen es sehr gerne, um mich anzukündigen. Letztendlich auch wegen des Hypes um den Kinofilm "Der Herr der Ringe"! Aber es stimmt in der Tat: Mit Ringen jongliere ich super gerne, weil es total viel Spaß macht und so schwierig ist. Denn fliegende Ringe benötigen beim Abwerfen eine sehr schnelle Rotation. Das können nur wenige. Aus diesem Grund wird es auch so selten gezeigt. Eben das motiviert mich zu dieser Performance. Neulich habe ich auch Leuchtringe entwickelt und patentiert, in die ich Mikrolampen eingebaut habe. Bei der Jonglage im Halbdunkel ergeben sich fantastische Lichtmuster im Raum.

Wo setzt du dein Können ein? Kann man dich für Veranstaltungen "buchen"?

Ja, klar. Ich bin für jede erdenkliche Veranstaltung zu haben, von Familienfeiern, Firmenfeiern bis zu Ballveranstaltungen und sonstigen Events. Entweder als Showteil im Rahmen einer Veranstaltung, wo ich eine zehnminütige Nummer spiele mit den Highlights meines Programms, oder als abendfüllendes Programm (dauert bis zu eineinhalb Stunden), in dem ich mit allen möglichen Gegenständen jongliere: Keulen, Ringen, Leuchtringen, Leuchtbällen, Zigaretten, die ich mit fliegenden, brennenden Streichhölzern anzünde; Äpfeln, die ich während des Jonglierens aufesse, und vieles mehr. Weiterhin beziehe ich Leute aus dem Publikum in die Show mit ein. Dadurch erhält die Show einen sehr persönlichen Charakter, und es wird sehr lustig!

Welches sind deine persönlichen Jonglier-Rekorde?

Diese sind alle auf meiner Webseite http://www.yoolio.de/ unter der Rubrik "Rekorde" zu sehen. Aber persönlich freut mich am meisten, es geschafft zu haben, mit zehn Ringen jongliert, und sieben Ringe beinahe eineinhalb Minuten in der Luft gehalten zu haben. In nächster Zeit werde ich versuchen, die 33 Tennisbälle, die ich in einer Hand aufeinanderstapele, als offiziellen Rekord für das Guinessbuch der Rekorde anzumelden!

Was genau machst du zurzeit, außer Jonglieren natürlich ;)

Alles dreht sich natürlich um die Jonglage- und Varietékunst. Ich habe gerade meine neue Broschüre fertiggestellt und bin dabei, sie in alle großen Varietéhäuser zu versenden. Mein Ziel ist es, den Sprung nach Paris ins Lido, Las Vegas und in andere große Varietéhäuser, wie das Wizard?s Varieté in Tokyo, Japan, Magic Castle Hollywood, Los Angeles, zu schaffen! Mein allererstes Ziel ist jedoch, beim Pariser "festival mondial du cirque de demain" aufzutreten. Dort finden sich Varietédirektoren und Künstleragenten aus der ganzen Welt ein, um Künstler für ihre Shows zu buchen. Ich werde alle Interessenten auf dem Laufenden halten, die meinen monatlichen Newsletter per E-Mail anfordern: newsletter@yoolio.de.

Hast Du noch Kontakte nach Siebenbuergen?

Im Moment leider viel zu wenige. Aber, ich mag Siebenbürgen so sehr, ich werde diesem Land für immer und ewig verbunden sein. Ich interessiere mich sehr für die Geschichte und Kultur Siebenbürgens, die doch über die Jahrhunderte bestanden haben, und die siebenbürgischen Landsleute, die das Deutschtum über einen Zeitraum von mehr als 800 Jahren bewahrt haben. Das fasziniert mich sehr.

Wir danken für das Gespräch.

Link: www.varietekuenstler.de

Schlagwörter: Interview, Medien

Nachricht bewerten:

6 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« August 16 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Artikel zum Thema

Letzte Suchbegriffe

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

31. August 2016
11:00 Uhr

14. Ausgabe vom 15.09.2016
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz