12. Mai 2014

Druckansicht

Nürnberger Kindertanzgruppe feierte 20-jähriges Jubiläum

„Kindertanzgruppe ist toll, macht Spaß, ist immer lustig wenn wir uns treffen...“ - an dieser Äußerung hat sich in den letzten 20 Jahren bestimmt nichts geändert. Sowohl die Gründungsmitglieder von 1994 saßen während des Jubiläumsfestes am 30. April gemeinsam am Tisch und guckten genau so begeistert auf die Fotorückschau wie auch die heutigen Kinder der Kindertanzgruppe.
Am Montag, den 5. Mai, um 17 Uhr kam die Kindertanzgruppe zu ihrer geplanten Tanzprobe ins Gemeindehaus der Heilig-Geist-Kirche Fürth. Annette, ihre Leiterin, hatte Laptop und Beamer mitgebracht, um die Rückschau vom Jubiläumsfest gemeinsam mit den Kindern und den Eltern anzuschauen. Inge Alzner, Vorsitzende des Kreisverbandes Nürnberg und ehemalige Kindertanzgruppenleiterin, war auch gekommen und hatte viele eigene Fotos vom Fest mitgebracht, sodass jeder die Erinnerung an die Veranstaltung auffrischen konnte. Dabei wurden die Begriffe „Gründungsmitglieder“ sowie „Jubiläum“ besprochen und deren Bezug zu unserem Fest hervorgehoben. Natürlich gab es viele Momente, in denen man die Zeit zurückdrehen wollte (zum Beispiel beim Anblick des leckeren Kuchenbuffets). Auch durfte sich jedes Kind ein Päckchen aus dem Süßigkeitenkorb holen, den die Kindergruppe als Geschenk von den Jugendtanzgruppen Nürnberg und Herzogenaurach, von der Siebenbürgischen Tanzgruppe Nürnberg, der Alzner Tanzgruppe und sogar der Kindertanzgruppe der Landsmannschaft der Banater Schwaben bekommen hatte.Gründungsmitglieder der Kindertanzgruppe ...Gründungsmitglieder der Kindertanzgruppe Nürnberg, die ihr Geschenk in Form eines Tanzes an die Kindertanzgruppe überbrachten. Das Maskottchen SJD Burgi, das der Bundesjugendleiter der SJD, Elmar Wolff, überreichte, wurde heute auf eine „Mit-nach-Hause-Reise“ geschickt. Es darf zuerst bei Karolin und Maximilian wohnen, um dort herauszufinden, was die Kinder am liebsten zu Hause machen. Über diese lange Reise mit Station bei 21 Kindern wird ein Bilderbericht entstehen. Bei der nächsten Probe darf Burgi dann zum nächsten Tänzer mitfahren.

Wenn man die Kinder fragt, was ihnen am Jubiläumsfest gefallen hat, dann erhält man verschiedene Antworten: das Tanzen, gleichzeitig mit der Jugend- und der Erwachsenentanzgruppe, das leckere Kuchenbüfett, die Sketche der Jugendtanzgruppe, die Feier, der Fotorückblick aller ehemaligen und aktuellen Kinder, das leckere Essen, die Geschenke, der Applaus, die vielen Gäste, der Ball und erst recht das lange Aufbleiben. Nicht so toll war das lange Warten, bis die Auftritte kamen, dass Stefanie und Nadine sich nicht auf den Faltenrock setzen konnten, und Lisa Marie fand es sehr schade, dass sie wegen ihrer jüngeren Brüder nicht auf dem Ball bleiben konnte.Gruppenfoto vom 20-jährigen Jubiläum der ...Gruppenfoto vom 20-jährigen Jubiläum der Kindertanzgruppe der Siebenbürger Sachsen Nürnberg am 30. April im Palmengarten Nürnberg. Fotos: Inge Alzner Herzliche Glückwünsche wurden von den Ehrengästen Horst Göbbel, Vorsitzender des Hauses der Heimat Nürnberg, Elmar Wolff, Bundesjugendleiter der SJD, und Rosel Potoradi von der Nachbarschaft Fürth ausgesprochen. Es folgten Dankesworte von Simone Alzner an ihre Mutter Inge Alzner von Seiten der Gründungsmitglieder, von Hilda Schuster im Namen der Kinder und deren Eltern an die Leiterin Annette Folkendt sowie an Karline Folkendt, die gekonnt durch das Programm führte. Die Kulturreferentin des Landesverbandes Bayerns, Doris Hutter, reimte ihr Grußwort. Herzlichen Dank an alle Tänzer, Eltern und Großeltern, Ehrengäste, Zuschauer, Musikanten von „Trio Harmony“, Kuchenbäcker und Mitorganisatoren, die zum guten Gelingen beigetragen haben.

Annette Folkendt


Bilderserie: 20-jähriges Jubiläum der Kindertanzgruppe Nürnberg

Schlagwörter: Kinder, Tanzgruppe, Nürnberg, Jubiläum

Nachricht bewerten:

14 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Oktober 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

17. Oktober 2018
11:00 Uhr

17. Ausgabe vom 31.10.2018
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz